Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo selfev ganz dina4

SELF Kassel e.V.

wird verwaltet von SELF Kassel e. V. (Kommunikation)

Über uns

Unser Ziel:
SELF Kassel e.V. setzt sich für gerechte Verteilung der Bildungschancen durch individuelle Unterstützung, persönlichen Kontakt und Förderung von Bildungsmitteln ein. Das Angebot ist kostenfrei. Geförderte Vereinsmitglieder leisten ihrerseits einen Beitrag zum gelingen des Vereinslebens durch freiwilliges Engagement.

Wen wir erreichen wollen:
Jugendliche mit Migrationshintergrund und besonderem Förderungsbedarf, die sich im Übergang von der Mittelstufe zur Oberstufe oder bereits in der Oberstufe befinden, können Unterstützung erhalten, um auch das Abitur und den Einstieg in Ausbildung oder Studium erfolgreich zu bewältigen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ein Dank aus den Bergen

  SELF Kassel e. V.  06. Juni 2018 um 16:57 Uhr

Liebe UnterstützerInnen,

zunächst einmal herzlichen Dank für die kurz vor der Fahrt noch eingegangenen Spende! 

Nun ist Ostern schon etwas her, trotzdem möchten wir Ihnen noch von unserer Fahrt nach Berchtesgaden berichten. 

Es war eine super schöne Fahrt! Wir sind zu siebt (zweit Betreuerinnen und fünf Jugendliche) am Karsamstag früh morgens mit dem Auto losgefahren. Als die ersten Berge zu sehen waren, waren alle sehr beeindruckt. Da einige Jugendliche noch nie die Alpen auch nur gesehen hatten, waren schon die Berggipfel in der Ferne eine kleine Sensation. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/044/924/186743/limit_600x450_image.jpg

Weil die Fahrt ziemlich lange gedauert hat, waren wir ziemlich müde, sodass wir uns nur noch in der Nähe unserer Unterkunft umgesehen und später zusammen ein paar Gesellschaftsspiele gespielt haben. 

Am nächsten Morgen ging es dann erholt, aber trotzdem ziemlich früh zum Frühstück, bei dem wir dann zusammen entschieden haben, was wir machen wollen. Da es nur regnete und der Wetterbericht auch für den Tag erstmal keine Besserung versprach, beschlossen wir zunächst vor allem etwas drinnen zu machen. Und was ist mehr drinnen als ein Bergwerk?! Unser erster Ausflug ging also in das Salzbergwerk in Berchtesgaden in dem auch heute noch Salz abgebaut wird. Mit einer Besucherbahn ging es in den Berg hinein. Drinnen haben wir dann einige Informationen zu dem Salzbergwerk erhalten, zudem gab es eine Lichtinstallation und man für mit einem Boot über einen Salzsee. Das absolute Highlight waren allerdings die Rutschen, auf denen man mit rasanter Geschwindigkeit runtersausen konnte. Um sich das zu trauen musste man sich ganz schön überwinden.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/044/924/186744/limit_600x450_image.jpg

Am Nachmittag sind wir dann in das Haus der Berge gefahren. In dem Nationalparkzentrum haben wir uns die wirklich tolle Ausstellung „vertikale Wildnis“ angeschaut und so einige Informationen über Natur und Tiere erlangt. Im Anschluss daran sind wir noch den Panoramaweg entlang gegangen und haben die Berge, die langsam aus den Wolken auftauchten, bewundert.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/044/924/186745/limit_600x450_image.jpg

Am nächsten Morgen wurden wir mit strahlendem Sonnenschein geweckt, sodass das zeitige Aufstehen kein Problem war. Nach dem Frühstück sind wir dann zum Königssee gefahren und waren alle sehr beeindruckt von seiner smaragdgrünen Wasserfarbe. Mit einem Schiff sind wir dann einmal quer über den See bis zu der Halbinsel St. Bartholomä gefahren. Während der Schiffsfahrt wurden noch jede Menge Informationen zu dem Königssee erzählt. Zudem wurde mit einer Trompete dass gleich mehrfach wieder kehrende Echo vorgeführt. Auf der Halbinsel haben wir uns dann etwas umgesehen. Sehr beeindruckend war die Watzmann-Ostwand, von der immer wieder Lawinen runterschossen. Nachdem tausende Fotos gemacht wurden, sind wir mit dem Schiff wieder zurück gefahren. 

Nach einem leckeren Eis sind wir dann zu einer Seilbahn gefahren mit der es hoch auf einen Berg ging. Oben gab es eine Sommerrodelbahn, auf der sich fast alle trauten einmal zufahren ;) Nach einem kurzen Fußmarsch vorbei an einem Aussichtspunkt von dem man einen wahnsinnigen Ausblick hatte, sind wir dann zurück zur Unterkunft gefahren. Ziemlich erschöpft von den Erlebnissen ging es dann früh ins Bett. 

Am nächsten Tag waren wir dann alle sehr traurig, dass die Fahrt nur so kurz war. Jedoch sind wir uns einig dass es sich total gelohnt hat. Die Jugendlichen haben uns im Nachhinein noch gesagt, dass sie es super fanden, dass sie selbst entscheiden konnten, was wir unternehmen. Zudem hieß es dass es „die beste Fahrt des Lebens“ war :)

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/044/924/186746/limit_600x450_image.jpg

Die Fahrt nach Berchtesgaden war also ein super Erfolg! Und auch die Fahrten an den Edersee, nach München und nach Köln kamen alle sehr gut an und haben den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben neue Orte in Deutschland kennenzulernen und kulturelles Wissen zu erwerben.
Vielen lieben Dank, dass Sie durch Ihre Spenden den Jugendlichen diese Eskapaden in Natur, Bildung und Kultur ermöglicht haben! 

 Nun habe ich noch nicht Göttingen erwähnt. In den Osterferien hat bereits eine Schülerin an einer naturwissenschaftlichen Abiturvorbereitung teilgenommen. Und für die bald anstehenden Sommerferien ist geplant, dass ein paar SchülerInnen an den naturwissenschaftlichen MINT-Camps teilnehmen. Wir sind schon sehr gespannt! :D

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/044/924/186742/limit_600x450_image.jpg







 


weiterlesen

Kontakt

Untere Königsstr. 46a
34117
Kassel
Deutschland

Fill 100x100 1467096790 logo selfev ganz dina4

SELF Kassel e. V.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite