Deutschlands größte Spendenplattform

Köln. Gesellschaft für Chr.-Jüd. Zusammenarbeit

wird verwaltet von M. Meier

Über uns

Die Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit wurde 1958 auf Anregung zahlreicher Bürger gegründet; zu den Gründungsmitgliedern zählen unter anderen: Ernst Simons, Hermann Pünder, Heinrich Böll, Paul Schallück, Wilhelm Unger, Kurt Hackenberg, Pater Dr. Willehad Eckert OP.

Seither ist die Kölnische Gesellschaft mit einem breiten Spektrum von Veranstaltungen, Dokumentationen, Aktionen und Begegnungen an die Öffentlichkeit getreten. Seit nahezu fünfzig Jahren engagieren wir uns für den christlich-jüdischen Dialog, für das friedliche Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Nationalität, Religion und Kultur in unserer Stadt, für die Beseitigung von Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Mit mehr als 850 Mitgliedern ist die Kölnische Gesellschaft heute die mitgliederstärkste der insgesamt 83 deutschen Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, die im "Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit" verbunden sind.

Letzte Projektneuigkeit

Neuigkeiten der Kölnischen Gesellschaft

  M. Meier  08. Juli 2021 um 13:16 Uhr

anbei informieren wir Sie gerne über neue Projekte der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit:

Vor wenigen Monaten wurde ein neues digitales Interviewprojekt ins Leben gerufen. Hier wird in kurzen Videos mit Experten und Expertinnen über unterschiedliche Themen gesprochen und die Mittschnitte dann auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht. In der aktuellen Ausgabe geht es um Antisemitismus und Fußball.

Außerdem lief das Projekt refl:act – Kein Ort für Antisemitismus! neu an. Die Teilnehmenden der von uns organisierten Ausbildung werden darin unterstützt, Antisemitismus in seinen verschiedenen Ausformungen zu erkennen und sich die notwendigen didaktischen Kenntnisse anzueignen, um ihr Wissen im Rahmen von Workshops und Seminaren weitergeben zu können.

Besuchen Sie außerdem unsere Webseite, um sich über das aktualisierte Workshop-Programm für Jugendliche zu informieren.


weiterlesen

Kontakt

Kartäusergasse 9-11
50678
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite