Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 besserer banner

ASk e.V.- Alumniverein des Studienkompass

wird verwaltet von Julia K. (Kommunikation)

Über uns

Über uns:
Der STUDIENKOMPASS unterstützt Schüler aus Familien ohne akademische
Erfahrung auf ihrem Weg an die Hochschule. Das Förderprogramm ist eine
gemeinsame Initiative der Accenture Stiftung, der Deutsche Bank Stiftung und
der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.
--> Der Ask e.V. ist der Verein der STUDIENKOMPASS – Ehemaligen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, in dem viele ehrenamtliche motivierte junge Leute aus den verschiedensten Fachrichtungen zusammengekommen sind, um eigeninitiativ etwas auf die Beine zu stellen.
Der Ask e.V. bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, sich über die Tätigkeit beim Studienkompass hinaus, aktiv an der Mitgestaltung unserer Gesellschaft zu beteiligen und sich freiwillig zu engagieren. Ask-Mitglieder wollen mitwirken und der Gesellschaft etwas zurückgeben. Wir möchten unsere Erfahrungen nach dem erfolgreichen Einstieg an der Uni mit den aktuellen Studienkompasslern teilen und sie auf dem Weg der Studienentscheidung unterstützen. Wir wollen gemeinsam Mauern einreißen und Hürden für Nichtakademikerkinder überwinden, hin zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit! Statistisch gesehen, ist es nämlich immer noch so, dass Kinder aus Nichtakademikerfamilien seltener den Weg an die Uni wagen im Gegensatz zu Schülern, deren Eltern einen Hochschulabschluss haben. Der Verein stellt eine „Plattform der Ideen“ dar und bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, hilfreiche Kontakte zu knüpfen. Das Netzwerk liefert Orientierung und ermöglicht einen wertvollen interdisziplinären Erfahrungsaustausch, gerade besonders, weil wir Alumni uns nun an verschiedenen Stellen auf unserem beruflichen Werdegang befinden und uns so gegenseitig unterstützen können. Die Mitglieder können in Verbindung bleiben und ihren Horizont erweitern (Weiterbildungsangebote, u.a. durch peer learning).
Wir würden gerne noch zusätzliche „Skills“ (z.B. durch Workshops) erwerben, um unser Potential noch mehr auszuschöpfen und unser Profil noch weiter zu schärfen.

Kontakt

Heimatring 18
60596
Frankfurt am Main
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite