Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 re 2signet ln hks35rgb

Lebensnerv

wird verwaltet von René S. (Kommunikation)

Über uns

Was soll mit dem gesammelten Geld geschehen?
Die Stiftung LEBENSNERV will mit dem Geld Empowerment-Kurse für Menschen mit MS aus Hamburg und Umgebung anbieten. Die Erfahrung zeigt, dass die Erkrankung an MS das Selbstwertgefühl und die Lebenslust der meist jungen Betroffenen negativ beeinflusst. Durch Empowerment-Trainings erhalten die Teilnehmenden Zugang zu ihren Stärken, Ressourcen und Kraftquellen. Sie verstehen, dass sie durch die Krankheit nicht zu Menschen zweiter Klasse geworden sind. Sie lernen vielmehr, dass ihnen die gleichen Rechte auf Teilhabe zustehen wie allen anderen. Nach einem Empowerment-Kurs können die Teilnehmenden ihr Leben in den gegebenen Grenzen aktiver gestalten als vorher. Sie erleben dadurch mehr Selbstbestimmung und Lebensfreude. Dafür lohnt es sich zu spenden!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  René S.  18. Oktober 2016 um 15:44 Uhr

Mit diesem Spendengeld und dem gesammelten Spendengeld hin Höhe von 1.451,46 € sowie 175,- € der KollegInnen von Sitel wird ein Empowermentkurs in Hamburg und Umgebung durchgeführt. Es ist ein weiter Zuschuss von 5.000,- € bei der Konzernzentrale angefragt. Der Zeitpunkt des Empowermentkurses steht noch nicht fest, aber wir wissen von Frau Dr. Arnade, der Stiftungsgründerin schon, dass es Interessenten für diesen Kurs gibt. Wir freuen uns, dass es geklappt hat und werden zum Start des Kurse, die Teilnehmer begrüßen. Vor allem über das Projekt berichten. 

Es wurden 3.385,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Empowerment für Betroffene 3.385,00 €
weiterlesen

Kontakt

Krantorweg 1
13503
Berlin
Deutschland