Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Moabit hilft e.V.

wird verwaltet von Diana H.

Über uns

Kriege und Vertreibungen führen dazu, dass Flüchtlinge aus den unterschiedlichsten Gebieten der Welt auch zu uns nach Moabit kommen. Sie sind häufig traumatisiert, sprechen kaum oder gar nicht die deutsche Sprache und kennen sich nicht aus. Diesen Flüchtlingen und ihren Kindern wollen wir tatkräftig helfen. Moabit hilft begann 2013 als Bürgerinitiative und ist mittlerweile ein eingetragener Verein. Wir unterstützen unter anderem mit Beratungen, Vorbereitungen auf die Anhörung beim Bundesamt, Deutschunterricht, Tandemkurse, Begleitung zu Behörden/Ärzten, bitten Unterstützung bei der Wohnungssuche und Ausgabe von Spenden (Kleidung und Hygieneartikel).
Außerdem stehen wir Geflüchteten und Nachbar_Innen mit materiellen, sozialen sowie alltagspraktischen Hilfeleistungen zur Seite. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Bevölkerung in Hilfsprojekte einzubinden, um Vorurteile und Ängste abzubauen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 7.139,91 € Spendengelder erhalten

  Diana H.  26. Februar 2020 um 17:15 Uhr

Wir bieten einen Raum der Begegnung für Geflüchtete und allgemein Menschen die in Berlin ein zweites Wohnzimmer  suchen.
In unserem Haus R finden Senioren, Schüler , Geflüchtete und Nachbarn jeglicher Herkunft zusammen.

Wir bieten neben den Sprachcafès in Englisch und Deutsch ,eine Kleiderkammer,Sozial- und Wohnraumberatung bzw. Asylverfahrensberatung.

Oft wird gefragt, wieso wir auch Kleidung ausgeben.Die Kleidung ist der Katalysator zu den Menschen.So kommen wir ins Gespräch, erfahren von Problemen und Missständen, die wir dann u.a. auch politisch angehen.
Dabei hilft, dass die Sprachen Arabisch, Amazir, die Sprache der Berber, Farsi, Dari, Kurmandschi, Ungarisch, Russisch, Pashto, Serbokroatisch, Latein, Englisch im Haus R gesprochen werden. 
Haus R ist ebenso ein integrativer Ort. Hier finden viele Geflüchtete seit Monaten Arbeit und Beschäftigung, engagieren sich nach den Werten unserer Gesellschaft, lernen dabei Deutsch und finden den Start ins Ausbildungs- und Berufsleben

weiterlesen

Kontakt

Lehrter Straße 26a
10557
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite