Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 devtal logo

/dev/tal e.V.

wird verwaltet von N. Heßler (Kommunikation)

Über uns

/dev/tal e.V. wurde im Juli 2011 in Wuppertal mit zunächst 23 Mitgliedern gegründet, Anfang Oktober wurden die ersten Räume im Mirker Bahnhof in Wuppertal bezogen.

Ziel des Vereins ist es, mit seinem Hacker- bzw. Makerspace in Wuppertal eine Anlaufstelle für all diejenigen zu bieten, die den kreativen und kritischen Umgang mit Technik erleben wollen.

Ob alleine oder im Team wird im Hackerspace an kleineren und größeren Projekten gearbeitet, die mal mehr und mal weniger mit Computern zu tun haben. Die Räume von /dev/tal sind damit Orte, an denen kreativ etwas geschaffen wird.

Dauerhaftes Ziel ist es im Weiteren, durch Vorträge und Workshops interessierten Personen die Möglichkeit zu bieten sich fortzubilden und neue Kontakte unter Gleichgesinnten zu knüpfen. Damit ist der Hacker-/Makerspace ein Treffpunkt an dem „analoge“ und „digitale“ Generationen zueinander finden können.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Tausend Dank, zwei Hände voll Bilder und eine Erläuterung

  B. Matthes  12. Mai 2018 um 02:58 Uhr

Guten Tag alle miteinander,

mit der Verdoppelungsaktion der Stadtsparkasse Wuppertal haben wir einen guten Schub nach vorn bekommen. Fast 30% des Bedarfs für Netzwerkinfrastrukturhardware sind nun gedeckt, vielen Dank dafür. Die anderen 70 kriegen wir auch noch irgendwie voll.

Wir haben einige Bilder in die Galerie geladen, um den Baufortschritt der letzten Wochen zu zeigen. Ich bemühe mich, zeitnah weitere Bilder zu posten und auch ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

Ich bin in den letzten Tagen gefragt worden, warum wir 5000€ für Netzwerkhardware brauchen.
Zum einen planen wir natürlich unsere Grundbedarfe für die minimale Hackerspace-übliche Netzwerkverkabelung, zum anderen denken wir natürlich auch an den Rest des Gebäudes, der ja nicht nur von /dev/tal genutzt wird, aber trotzdem mit anständigem WLAN versorgt werden will. Und auch im Bahnhof selbst brauchen wir mittelfristig ein paar neue WLAN-Access-Points, wenn wir auch während diverser Veranstaltungen auf dem Campus die Menschen mit gutem Freifunk versorgen wollen.

In ein paar Tagen wird allerdings ein weiterer Bedarf online gestellt werden. Denn auch über den Bodenbelag müssen wir uns noch Gedanken machen. Angedacht ist ein robuster Linoleum-Boden, der sich wie Klick-Laminat verlegen lässt.

Wenn ihr schon gespendet habt, habt vielen Dank - unterstützt uns bitte weiter, in dem ihr diese Kampagne in euren Netzwerken teilt. Neben Geld- freuen wir uns auch über Sachspenden, die uns bei der Sanierung und Inbetriebnahme der Gepäckabfertigung helfen können.

Viele Grüße

Benedikt
2. Vorstand /dev/tal e.V.

weiterlesen

Kontakt

Mirkerstr. 48
42105
Wuppertal
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite