Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 1469215163 2016 04 28 10.13.37

SuPer-Salzgitter e.V.

wird verwaltet von G. Calabrese (Kommunikation)

Über uns

Folgende Ziel- und Leistungskriterien einer niedrigschwelligen, akzeptanzorientierten Drogenhilfe lassen sich auflisten:
Überleben sichern
Gesundheitliche Stabilisierung
Verhinderung sozialer Desintegration
Psychosoziale Stabilisierung
Vermeidung dysfunktionaler Gebrauchsmuster und Minimierung des Infektionsrisikos beim intravenösen Drogengebrauch
Vermittlung von Techniken des Safer Use
Unterstützung individueller Herauslösung aus der Drogenszene und aus individuellen Abhängigkeitsstrukturen
Vermittlung direkter intermittierender Unterstützungen (Beratung, Betreuung, Versorgung) und in weiterführende ambulante und/oder stationäre suchttherapeutische Hilfen
Reduzierung der Belastung der Öffentlichkeit durch konsumbezogene Verhaltensweisen (Spritzenfunde, öffentliches Konsumgeschehen)
Integrative Angebotspalette:
Aufenthalts- und Treffmöglichkeiten
Spritzentausch, Spritzenvergabe und Vergabe anderer Gebrauchsutensilien
Ernährung: Essen und Getränke
Hygiene: Wäsche waschen und trocknen, Wasch-, Dusch- und Rasiermöglichkeiten
Medizinische Akutversorgung (Wundbehandlung, Abszesse etc.)
Schuldnerberatung, Geldverwaltung
Unterstützung bei Problemen mit Polizei und Justiz sowie Arbeits-, Wohnungs- und Sozialamt
Unterstützung bei Aufnahme schulischer und beruflicher Qualifizierungsmaßnahmen
Hilfe bei Wohnraum- und Arbeitsplatzbeschaffung
Vermittlung von Notschlafstellen
Beratung bei Partnerschafts- und familiären Problemen
Hilfe zur Alltagsorganisation, Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung
Vermittlung in Entgiftung, Substitutionsbehandlung, ambulante Betreuung und stationäre Therapie, Psychotherapie
Psychosoziale Unterstützung Substituierter
Safer-Use, Safer-Sex und Safer Work-Maßnahmen sowie Infektionsprophylaxe (Hepatitis, HIV)
Frauenspezifische Unterstützungsmaßnahmen (Frauenfrühstück, frauenspezifische Beratung und Vermittlungen in spezielle suchttherapeutische und andere Hilfsangebote)
Unterstützung von Selbstorganisationsbestrebungen
Mobile Spritzenentsorgung
Krisenintervention

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Gründung einer Selbsthilfegruppe

  G. Calabrese  19. März 2018 um 02:17 Uhr

Seit Anfang des Jahres haben wir es geschafft eine Selbsthilfegruppe zu gründen. 
Dort können sich Betroffene und Angehörige informieren und beraten lassen

weiterlesen

Kontakt

Westfalenstr.14
38226
Salzgitter
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite