Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1473677793 eschenhof logo gruen 1

Eschenhof-Gemeinsam Gärtner e.V.

wird verwaltet von E. Wahlig (Kommunikation)

Über uns

Als gemeinnütziger Verein mit hoch motivierten Mitgliedern und Partner des Biosphärenreservates Schaalsee-Elbe sind wir wie ein Motor, der die wertvolle historische Kulturlandschaft Schaalsee mit prägt. Unsere regelmäßigen Arbeitseinsätze beim Gärtnern bilden die Basis für ein starkes Netzwerk, das Menschen aus der Region verbindet und zusammenführt. Als Visionäre gehen wir neue Wege, um für kommende Generationen eine lebenswerte und artenreiche Welt zu bewahren.
Um die Vereinsarbeit auf- und auszubauen und in Zukunft effektiver arbeiten zu können, benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung für die Anschaffung von landwirtschaftlichen Gerätschaften wie Traktor etc. oder für erforderliche Reparaturmaßnahmen. Gerne möchten wir Sie mit unserer Begeisterung anstecken und von unserem Projekt überzeugen: Sehr hilfreich wäre es, wenn Sie uns finanziell unterstützen könnten – jeder Euro hilft.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

2017 – unser Jahr im Schnelldurchlauf

  E. Wahlig  19. Dezember 2017 um 11:29 Uhr

Ja, das Jahr war so verregnet und wir – mit Klumpfüßen durchs Feld, weil immer so viel Matsch dran klebte – haben zwischendurch schon gescherzt, ob wir den Eschenhof lieber in „Eschensee“ umtaufen und anstatt Kartoffeln demnächst besser Reis anpflanzen, den wir von Booten aus bewirtschaften... Nein, Spaß beiseite, wie immer gab es viel zu tun und kein Jahr gleicht dem anderen, weil die Wetterverhältnisse andere und die Zusammensetzung der Mitglieder andere sind: Zunächst einmal sei gesagt, Gärtnern ist „in“, wir haben schon 46 Mitglieder plus Familienangehörige, alles nette, sympathische, coole Leute. Und wir werden immer mehr!

So kommen regelmäßig die Waldkinder und beackern ihr Stückchen Land zusammen mit unseren Gartenfachfrauen Marie und Nicole. Und Astrid hat wieder super Seminare angeboten, nein, nicht nur Kräuter verarbeiten, auch alternativen Kaffee kochen und Gewächse verarbeiten, von denen man gar nicht meint, dass man sie essen kann. Und natürlich sind wir selber auf zahlreiche Seminare, Workshops, Infoveranstaltungen gefahren, um Kontakte zu knüpfen, uns fortzubilden und noch schlauer zu werden. Es gab die Routinebesuche von der Ökokontrolle und die Verlängerung der Regionalmarke – aufwendig das erstere, aber wegen der sehr guten Vorbereitung alles easy going. Das NDR-Fernsehen war da und die Presse sowieso mehrmals. Einmal auch, weil sie über uns als „Grüne Botschafter“ berichten wollten, als Andrea und Nicole frisch aus Weißrussland zurückgekehrt waren. Machen wir doch gern, den Öko-Gedanken in Länder tragen, von denen man nicht meinen würde, dass sie sich dafür interessieren, weil sie durchaus andere Probleme haben...

Im Sommer gab es dann ein gigantisches Sommerfest mit tollen Spenden und im Oktober haben wir Sauerkraut gemacht. Das blubbert jetzt in steinernen Töpfen und wartet darauf verzehrt zu werden.

Ja, und seit neuestem sind wir ein WWOOF-Hof – Wwoofer aller Länder kommt gern zu uns auf den Hof! Und nächstes Jahr, also 2018, werden wir zum ersten Mal eine Bufdi auf dem Feld haben. Wir freuen uns schon riesig darauf!!! Und können gar nicht erwarten, zu schauen, was uns das nächste Jahr an Überraschungen bescheren wird. Wir werden berichten!
weiterlesen

Kontakt

Carlower Str. 6
19217
19217 Groß Rünz
Deutschland