Deutschlands größte Spendenplattform

Asociación de Apoyo Familiar de Mendoza

wird verwaltet von T. Schwarz

Über uns

Die Asociacion de Apoyo Familiar de Mendoza (A.A.F.ME - "Familienunterstützungsgemeinschaft") wurde vor 27 Jahren von Norma DiFabio gegründet, weil die Kinder aus den Elendsvierteln oft die Schule nicht besuchen konnten, weil sie hungrig und geschwächt waren. Inzwischen gibt es 4 Kinderhäuser in die die Kinder jeden Tag kommen und frühstücken und mittagessen könnn, für abends gibt es oft noch Reste vom Mittag. Außerdem findet eine Kinder- und Hausaufgabenbetreuung durch ehrenamtliche Helfer statt. Den Eltern werden durch verschiedenste Kurse die Möglichkeit gegeben, sich zusätzlich Geld zu verdienen. Die verarbeiteten Nahrungsmittel stammen von der argentinischen Regierung oder werden im eigenen Bauernhof selbst gepflanzt.

Kontakt

Lago Palena
5501
Godoy Cruz
Argentinien