Deutschlands größte Spendenplattform

KRASS e.V.

wird verwaltet von c. seidensticker

Über uns

KRASS e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Kindern aller Gesellschaftsschichten, aber insbesondere aus finanziell benachteiligten Familien, Kunst nahe zu bringen. KRASS e. V. steht für eine breite Plattform zugunsten nachhaltiger Bildungs- und Kunstvermittlung.
Pädagogisch wertvoll ist, dass Kunst Impulsgeber für gemeinsamen Austausch ist und Kommunikation fördert.
KRASS e. V. arbeitet international und interkulturell.
Mit KRASS e. V. lernen Kinder sich selbst, ihre Talente und ihre Fähigkeiten kennen.
Kindern, die in Armut leben, bleiben viel zu häufig wichtige Bildungsmöglichkeiten und Chancen zum Aufbau essentieller, sozialer Kontakte versperrt.

Wir vergeben Kunst-Stipendien an alle interessierte, bedürftige und begabte Kinder und Jugendliche, veranstalten kreative Workshops, gestalten Schulprojekte und betreiben mobile Ateliers. Dies tun wir mit qualifizierten Profis aus den Bereichen Kunst, Kultur, Pädagogik und Naturwissenschaften, um die Kinder bestmöglich zu unterstützen und ihnen neue Wege aufzuzeigen und zu ebnen.

KRASS e. V. wird direkt durch Spenden und Partner unterstützt, darunter Sachspenden, Zustiftungen, Zeitspenden, Geldspenden und Eigenfinanzierung.

Wichtiger Hinweis!

KRASS e.V. lehnt generell finanzielle Unterstützung von Unternehmen ab, die durch ihre Produkte oder ihr Handeln Kinder gefährden oder unserer Arbeit für die Kinderrechte entgegenstehen. Dazu gehören zum Beispiel Spenden aus der Rüstungsindustrie, der Tabak- und Alkoholbranche oder von Firmen, die von ausbeuterischer Kinderarbeit profitieren.

Letzte Projektneuigkeit

Kunst mit Kindern

  S. Born  21. Mai 2022 um 09:33 Uhr

Kinder und Jugendliche, die geflüchtet sind, können beim Malen und Kreativ sein oft die Sorgen für einen Moment zur Seite schieben. Manchmal bietet die Kunst auch einen Raum, um zu verarbeiten, was derjenige erlebt hat. Bei KRASS bieten wir die Möglichkeit, daß jedes teilnehmende Kind auf seine Art mit den Gegebenheiten umgeht. Sie dürfen Wünsche äußern und mit Materialien arbeiten, die ihnen gut tun. Dabei werden sie emotional begleitet, diese "Beziehungsarbeit" gibt Stabilität und das Gefühl gesehen zu werden. Um das auch für die vielen ukrainischen Kinder und Jugendlichen direkt in ihrer Wohn oder Lernumgebung in Lüneburg umsetzen zu können, benötigen wir Spenden.

weiterlesen

Kontakt

Grafenberger Allee 269
40237
Düsseldorf
Deutschland

c. seidensticker

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite