Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Diakonische Jugendhilfe Bremen gGmbH

wird verwaltet von I. Bertram (Kommunikation)

Über uns

Am 1. Januar 2011 hat die Diakonische Jugendhilfe Bremen gemeinnützige GmbH ihre Arbeit aufgenommen. Zu den Angeboten gehören die Mobile Betreuung Bremen, die Erziehungsstellen, der Bremer Familienkrisendienst, DAS Familiennetz, die Heilpädagogische Wohngruppe Hof Grasdorf, die Jugendwohngruppe "Use Akschen" und die Vater-Mutter-/Kind Wohngruppe Villa Anker.

Die traditionsreichen, mehr als 400 Jahre alten bremischen Stiftungen St. Petri Waisenhaus von 1692 in Bremen und Alten Eichen von 1596 haben zum 1.1.2011 die gemeinsame Gesellschaft „Diakonische Jugendhilfe Bremen gemeinnützige GmbH“ gegründet. Seit vielen Jahrzehnten (-hunderten) sind die beiden größten Jugendhilfeeinrichtungen in Bremen unverzichtbarer Bestandteil der Jugendhilfe, Jugendförderung und Kindertagesbetreuung. Das Spektrum der Hilfen in Trägerschaft der diakonischen Einrichtungen in Bremen umfasst ein differenziertes und qualifiziertes Angebot in den Bereichen Kinder- und Jugendwohngruppen, heilpädagogische Wohngruppen, familienanaloge Wohngruppen, Wochengruppen, Heilpädagogische Tagesgruppen, Jugendwohngemeinschaften, Mobile Betreuung, flexible Hilfen/Familienhilfen, Betreutes Jugendwohnen, Krippen, Kindergärten, Kinderbauernhof, Schulmeiderangebote, Schulangebote, Migrationsberatung, Tagungs- und Seminarhaus, u.v.m. Neben den eigenen Angeboten ist der Träger auch in Kooperationsverbünden und Gesellschaften beteiligt: Pflegekinder in Bremen (PiB), Jugendhilfe und Soziale Arbeit (JUS), DAS Familiennetz (DAS), Mobile Betreuung (MOB), Verbund Bremer Erziehungsstellen, Mutter-/Vater-Kind-Wohngruppe.

Im Flüchtlingsbereich betreuen Alten Eichen, St. Petri und die Diakonische Jugendhilfe Bremen ca. 200 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Sie leben in großen Inobhutnahmeeinrichtungen mit bis zu 50 Plätzen, in einzelnen oder verbundenen Wohngruppen für unbegleitete Minderjährige, in Regelwohngruppen, im betreuten Jugendwohnen oder in Einzel- oder Zweierappartements.

Kontakt

Findorffstraße 22-24
28215
Bremen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite