Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 zfi logo kontur

ZuFlucht International

wird verwaltet von Ania P. (Kommunikation)

Über uns

Die Initiative ZuFlucht International unterstützt Flüchtlinge an den Brennpunkten Europas. Unsere Helfer*innen fahren in regelmäßigen Abständen in Flüchtlingslager und setzen sich wie folgt ein:

1. Wir verteilen Sachspenden, die wir in und um München sammeln
2. Wir decken den aktuellen Bedarf der Menschen vor Ort ab: Durch gezielte Nachfragen in den Lagern erfahren wir, was den Geflüchteten aktuell fehlt. Dank der Geldspenden unserer Unterstützer*innen können wir vor Ort das nötigste einkaufen und verteilen.
3. Wir übernehmen unterschiedliche Aufgaben vor Ort. Bis dato waren dies:
- Hilfe beim Aufbau neuer Zelte
- Unterstützung in den Kleiderkammern (Sortierung und Verteilung von Bekleidung)
- Reinigung und Trockenlegung verlassener Zelte und deren Neuaufbau für Neuankömmlinge
- Versorgung mit Medizin
- Beseitigung von Müll
- Teilnahme an Besprechungen mit Organisationen / Helfer*innen vor Ort

Wie entscheiden wir über das Ziel der nächsten Hilfsfahrt?
Durch Vernetzung und Recherche informieren wir uns, in welchen Flüchtlingslagern aktueller Mangel an Sachspenden und Helfer*innen herrscht. Derzeit sind dies die Flüchtlingslager in Calais und Dunkerque in Nordfrankreich. Die Geflüchtete werden in den kommenden Tagen und Wochen in neue Camps umgezogen. Der Bedarf an Spenden und Helfer*innen, die anpacken ist groß.

Warum benötigen wir Unterstützung in Form von Geld?
Die gesammelten Sachspenden reichen aus Erfahrung nie aus. Während unseres letzten Einsatzes, war die Nachfrage nach Socken und Gas sehr hoch. Dies hatten wir jedoch nicht dabei. In solchen Fällen helfen uns die gespendeten Gelder den aktuellen Bedarf der Menschen durch Einkäufe vor Ort abzudecken.
Durch Geldspenden erfahren wir zudem eine große Unterstützung in der Finanzierung des Transporters und der Fahrtkosten. Den Aufenthalt bezahlen wir aus eigener Tasche.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Ania P.  19. April 2016 um 14:06 Uhr

Im Rahmen der Hilfsfahrt in die Flüchltingslager Dunkerque und Calais, wurde das Geld für die Miete und das Benzin für den Transporter benötigt. Wir konnten mit der Hilfsfahrt zahlreiche Sachspenden nach Nordfrankreich fahren.

Hier geht es zum vollständigen Bericht:https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1713515898893291.1073741830.1691377017773846&type=1&l=7ac5611731

Es wurden 220,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Fahrtkosten Kombi 220,00 €
weiterlesen

Kontakt

Effnerstr. 94
81925
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite