Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Verein Gambia-Hilfe

wird verwaltet von B. Eickholt

Über uns

Seit 15 Jahren unterstützt der Verein Gambia-Hilfe hauptsächlich Kinder aus Gambia, West Afrika.
Am Anfang konnten wir Kinder, die sich verletzt hatten, mit Wundversorgungen helfen. Dann wurde eine Grundschule in Changally gebaut, die nach einigen Jahren von der Regierung übernommen wurde. Auf Bitte der Bewohner von Changally wurde 2001 eine Klinik gebaut, in der alle freie Behandlung und Medikamente bekommen. Neben 70 Sponserkindern ist noch ein Kindergarten für 15 besonders bedürfige Kinder gebaut.

Letzte Projektneuigkeit

Jahresrückblick 2020

  B. Eickholt  13. Januar 2021 um 14:08 Uhr

Jahresrückblick  2020 

 

Liebe Mitglieder und Sponsoren des Vereins Gambia-Hilfe e.V.

Das Jahr 2020 war durch die Corona-Pandemie für jeden eine große Herausforderung, verbunden mit vielen Einschränkungen. Auch für die Menschen in Gambia ist alles schwieriger geworden. Durch jahrelange Erfahrungen mit Pandemien und den Umgang damit, ist Gambia bis jetzt, mit 3500 Infizierten nur leicht betroffen. Die Auswirkungen sind jedoch gravierend. Die Grenzen waren von April bis Oktober geschlossen, Schulen sogar bis November. Lebensmittelpreise sind rasant gestiegen.Auch wenn in diesem Jahr Arbeitseinsätze durch Helfer vor Ort nicht stattfinden konnten, laufen die Projekte weiter. Durch die sozialen Netzwerke besteht enger Kontakt mit den Mitarbeitern in Gambia. So konnten gemeinsame Planungen stattfinden und Lösungen gefunden werden. Sponsoren-Gelder wurden in Manjai und Changally ausgezahlt, als die Schulen wieder geöffnet wurden. Medikamente und Gehälter für die Mitarbeiter der Wolters Clinic wurden vom Vereinskonto überwiesen. Der Krankenwagen wird durch das Benzingeld finanziert, dass die Patienten aufbringen.Im Kindergarten in Manjai  bestehen nun, wie auch in allen anderen Schulen, strenge Hygieneregeln, wie Fiebermessen, Gesichtsmasken und regelmäßige Desinfektion der Hände.Vereinsarbeit war auch in Deutschland nur begrenzt möglich. Veranstaltungen, Vorträge, Unterricht in Schulen, geplante Flohmärkte o.ä. konnten nicht stattfinden.Natürlich hoffen wir, dass im Jahr 2021 wieder mehr Unterstützung möglich sein wird und mehr Perspektiven geschaffen werden können. Wir hoffen weiterhin um Unterstützung unserer  Projekte.  

Dank an alle Spender.

 

Wir wünschen allen ein

Frohes Weihnachtsfest 

und ein

Gutes Neues Jahr 2021

 

Hinweise auf unsere neu gestaltete Web-Seite: www.gambia-hilfe.de


weiterlesen

Kontakt

Welplagestr. 7
33330
Gütersloh
Deutschland