Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

ReDI School of Digital Integration gGmbH

wird verwaltet von A. Riechert

Über uns

ReDI School of Digital Integration ist eine gemeinnützige Programmierschule mit Sitz in Berlin, die IT-affine Flüchtlinge mit Programmierkenntnissen ausstattet, um ihnen den Berufseintritt in die Technologie- und Startup-Szene zu erleichtern.

ReDI stattet ihre Schüler mit Laptops, Arbeitsplätzen in Co-working Büros und Zugang zu technischen Mentoren aus und bietet Programmierkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene kostenfrei an den Wochenenden an.

Neben den technologischen Fertigkeiten vermittelt ReDI auch das Knowhow der digitalen Unternehmer und bindet ihre Schüler frühzeitig in die Startup-Szene durch Netzwerkveranstaltungen ein, um den Prozess der Einstellung drastisch zu beschleunigen. Die ersten Klassen der ReDI School sind im Februar 2015 gestartet.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 497,25 € Spendengelder erhalten

  A. Riechert  13. Mai 2020 um 17:29 Uhr

Das Digital Women Program der ReDI School in München bietet Computer-Kurse für Frauen mit Flucht-, Migrationshintergrund an. Vermittelt werden Grundkenntnisse und erste Coding Skills, mit dem Ziel, ihnen den Integrationsprozess zu erleichtern, sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu stärken und aiuch für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Damit möglichst viele Frauen, die Kurse besuchen können, finden die Schulungen am Samstag statt, es werden Laptops zum Lernen ausgeliehen und auch Kinderbetreueung für Mütter angeboten. In München wurden bislang 220 Frauen  aus über 30 Nationen mit der Unterstützung von 120 ehrenamtlichen Lehrerinnen weitergebildet. Das Angebot zeigt Wirkung: Rund 90 Prozent der Frauen fühlen sich nach den Schulungen sicher im Umgang mit dem Computer, haben ihre digitalen Fähigkeiten ausgebaut und ihr professionelles Netzwerk erweitert. Rund 70 Prozent fühlen sich auch im tagtäglichen Leben sicherer und unabhängiger.
Entstanden ist auch eine Community, von der die Frauen - egal ob Schülerin oder Ehrenamtliche - profitieren: „Wenn du zur Schule gehst und voller Inspiration und Energie nach Hause kommst - das ist ReDI! Ich freue mich darauf, all diese beeindruckenden Frauen wiederzusehen!”, erklärt eine ehrenamtliche Unterstützerin des Frauenprogramms. Für die Frauen, die sich bei ReDI weiterbilden, öffnet sich eine Tür in eine selbständigere Zukunft: “ Ich möchte gerne arbeiten und brauche dazu Computerkenntnisse”, berichtet eine ReDI-Studentin aus Afrika. Eine andere ReDI-Schülerin erklärt: “Mein Traum ist es, an der Universität zu studieren - dafür muss ich aber meine Computerkenntnisse verbessern.” Außerdem entstehen neue Vorbilder: “Ich möchte für meine Familie inspirieren, es mir gleich zu tun”; erklärt eine ReDI-Studentin ihre Motivation. 

Die Unterstützung durch Betterplace, ermöglicht es uns, weitere Frauen weiterzubilden und ihnen eine selbstbestimmte Zukunft hierzulande zu ermöglichen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken! 

weiterlesen

Kontakt

Zinnowitzer Straße 8
10115
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite