Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gemeinnützige Aktiengesellschaft Havelhöhe

wird verwaltet von J. Schily (Kommunikation)

Über uns

Als Gemeinnützige Aktiengesellschaft Havelhöhe (gAG) setzen wir unser Kapital losgelöst von Profitorientierung für die Weiterentwicklung von Havelhöhe ein. Dafür wurde 2008 die Aktiengesellschaft gegründet. Sie betreibt Öffentlichkeitsarbeit für den Trägerverein und seine Einrichtungen. Im Mittelpunkt dabei steht das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe.

Wir sammeln unser Kapital durch Spenden und durch den Verkauf von Kunst-Aktien in den sogenannten Kapitalerhöhungen. Für eine Spende stellen wir eine Spendenbescheinigung aus. Mit dem Kauf einer Aktie im Wert von 100 Euro können die AktionärInnen an der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft teilnehmen. Um den einzelnen Aktien eine gewisse Einmaligkeit zu geben, werden die Aktien jeder Kapitalerhöhung von KünstlerInnen und namhaften Persönlichkeiten, wie z.B. Ben Becker, Eckart von Hirschhausen, Ulla Meinecke oder Armin Mueller-Stahl, gestaltet.

Die gAG möchte Bürgerinnen und Bürger sowie Wirtschafts- unternehmen zur Unterstützung der Anthroposophischen Medizin anregen. Wir schütten keine Dividende aus. Dafür setzt die Gemeinnützige Aktiengesellschaft ihr Kapital für den Grundstücks-Frei-Kauf ein. Havelhöhe hat 2015 das Grundstücksgelände vom Berliner Senat für 7,04 Millionen Euro erwerben können. Havelhöhe startet 2015 mit der „Aktion 70.400“ – das Gesundheitssystem freikaufen.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 2.584,10 € Spendengelder erhalten

  J. Schily  15. Januar 2019 um 17:03 Uhr

Als Gemeinnützige Aktiengesellschaft Havelhöhe (gAG) setzen wir unser Kapital losgelöst von Profitorientierung für die Weiterentwicklung von Havelhöhe ein. Die Gemeinnützige Aktiengesellschaft unterstützt das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, den Trägerverein Havelhöhe und seine Einrichtungen bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Die gAG möchte Bürgerinnen und Bürger zur Unterstützung der Anthroposophischen Medizin anregen. Wir sammeln Kapital für den Grundstücks-Frei-Kauf. Havelhöhe hat 2015 das Grundstücksgelände vom Berliner Senat für 7,04 Millionen Euro erwerben können. Havelhöhe startete 2015 mit der „Aktion 70.400“ – das Gesundheitssystem freikaufen. Die Aktion soll noch bis 2024 laufen.

weiterlesen

Kontakt

Kladower Damm 221
14089
Berlin
Deutschland