Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 plus organization profilbild

Plus Organization e.V.

wird verwaltet von M. Kiala (Kommunikation)

Über uns

„Mein Name ist Maxime Kiala und ich bin am Leben, weil Menschen für mich gesorgt haben, als meine Eltern nicht für mich sorgen konnten.“

Geboren 1988 in Kinshasa, musste ich als 10-jähriger Junge während des ­zweiten Kongokrieges aus meiner ­Heimat ­flüchten. Mein kleiner Bruder war da schon nicht mehr am Leben. Millionen meiner Landsleute starben im Krieg. Ohne die Hilfe meines Onkels und ­vieler besonderer Menschen im Kongo und in Deutschland, wäre auch ich heute ­vielleicht nicht am Leben, ganz sicher hätte ich keinen Schulabschluss machen, kein Handwerk erlernen und meine Leidenschaft für den Sport nicht ­entdecken können.

DIE ANTWORT HEISST HANDELN

Ich bin unendlich dankbar für die Hilfe, die ich erfahren habe. Lange habe ich versucht, diese Dankbarkeit in Worte zu fassen. Am 2. Mai 2012, habe ich die Suche nach Worten aufgegeben und stattdessen begonnen zu handeln: Ich gründete gemeinsam mit meinem Freund Ismael die Plus Organization.

Mit der Plus ­Organization ist für mich die Zeit des Zurückgebens gekommen. Ich würde mich freuen, wenn Du mir dabei helfen möchtest.

GENAU DA HELFEN, WO HILFE GEBRAUCHT WIRD – MIT WENIG VIEL BEWIRKEN

Ich kenne nicht nur Stadt und Land und habe Kontakte und Familie im Kongo, ich spreche auch die Sprache. Die Sprache der Worte, aber auch die der Seele – ich weiß, wie sich die Kinder fühlen, vor allem aber, was sie am dringendsten brauchen. Und ich weiß, wie ich ihnen mit Deiner Unterstützung helfen kann.

Mit 10 Euro und der Hilfe meiner Freunde und Verwandten in Kinshasa kann ich ein Waisenkind einen Monat lang ernähren. Mit 100 Euro kann ich ein Kind 3 Monate lang zur Schule schicken. Mit 1.000 Euro eine Sozialpädagogin für vier Monate anstellen. Mit 16 000 € einen Brunnen für die gesamte Unterkunft bauen.

Kein Euro, kein Dollar, keine Idee, keine Sachspende geht verloren, jede Hilfe ist ein Plus für die Kinder.

Die Plus Organization will diesen Kindern ein Dach über dem Kopf, eine Schulbildung und eine Perspektive im Leben bieten. Wir freuen uns, wenn Du dabei bist, wenn auch Du ein Plus für Kinder in Kinshasa sein möchtest.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich (Teile der) Spendengelder beantragt:

  M. Kiala  07. März 2017 um 15:59 Uhr

Hallo, mit den Spendengelder Zahlen wir den Unterkunft und Nahrung für die Kindern da wir selbst noch nicht festes haben zum Leben leben die Kindern noch zur Miete!!

Mit freundlichen Grüßen 

Es wurden 34,99 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

65 Waisenkinder für einen Monat lang ernähren 34,99 €
weiterlesen

Kontakt

Bundesplatz 11
10715
Berlin
Deutschland