Deutschlands größte Spendenplattform

coach@school e.V.

wird verwaltet von Carla Demuth

Über uns

Unser gemeinnütziger Verein coach@school e.V. hat mit dem Hamburger Bücherkoffer ein Programm ins Leben gerufen, das die Lesefreude bei Kindern weckt und damit die Lesekompetenz als Schlüssel zur Bildung bei Kindern erhöht. Denn jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen. Insbesondere Kinder und Familien aus einem sozioökonomisch herausfordernden Umfeld haben oft kein einziges Buch Zuhause und können in Deutsch nicht richtig (Vor-)Lesen.

Das möchten wir ändern und mit dem Bücherkoffer niedrigschwellig die Lesefreude von Kindern fördern und das (Vor-)Lesen Zuhause für alle ermöglichen. Eltern, Lehrkräfte, und Schulbehörde werden aktiv eingebunden. Unsere Bücher vermitteln Werte, ermöglichen (Vor-)Lesen in verschiedensten Muttersprachen und bauen Barrieren ab.

In Hamburg betreuen wir über 20 Grundschulen. Seit 2019 rollt der Bücherkoffer in 11 Frankfurter Schulen. Dieses Jahr kommen mehr als 50 Schulen in Nordrhein-Westphalen, Ostfriesland und Mainfranken hinzu.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 750,75 € Spendengelder erhalten

  K. Wiskemann  21. Juli 2021 um 16:27 Uhr

Wir wachsen weiterhin. Dafür freuen wir uns über jede Spende, denn sie wird direkt an unser Projekt: Der Hamburger Bücherkoffer weitergeleitet. Wir weiten unser Programm in mehreren Bundesländern bereits aus und sind weiterhin aktiv um in weiteren präsent zu sein.

weiterlesen

Kontakt

Nonnenstieg 11
20149
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite