Deutschlands größte Spendenplattform

"Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V"

wird verwaltet von I. Rath

Über uns

Wir sind eine Einrichtung, die als gemeinnützig anerkannt ist und Spendenbescheinigungen ausstellen darf; unser Arbeitsschwerpunkt ist die Hilfe für suchtkranke Menschen und deren Angehörige; ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld ist die Prävention - also die Suchtvorbeugung.
sieh gerne unsere Internetseite: www.drobs-wtal.de

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 42,50 € Spendengelder erhalten

  I. Rath  31. März 2021 um 17:15 Uhr

Die Pandemie macht eine Umsetzung des Projekts nicht möglich. Somit wollen wir die Spendenaktion beenden und die eingegangenen Spenden untere Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen verwenden. Wir wollen "Kreativ-Tüten" für die Menschen zusammenstellen, die die Teilnehmenden zu Hause gestalten können, um diese später in der Einrichtung zu präsentieren. Die "Kreativ-Tüte" enthält Materialien wie z.B. Stifte, Leinwand, Papier... und wird individuell nach den Bedürfnissen zusammengestellt. So können die Menschen zu Hause kreativ werden und erleben durch die Präsentation in der Beratungsstelle für Drogenprobleme ein Gemeinschafsgefühl. Wir danken allen Spendern!

weiterlesen

Kontakt

Döppersberg 22
42103
42103 Wuppertal
Deutschland