Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Streunerhilfe Aschaffenburg e.V.

wird verwaltet von U. Arnold

Über uns

Jeder, der schon einmal Urlaub in der Türkei gemacht hat, kennt wahrscheinlich die Situation der Straßentiere dort. Das Leben eines Hundes oder einer Katze zählt meist nicht viel. Sie werden brutal getötet, nach Unfällen verletzt am Straßenrand liegen gelassen und selten mit Futter oder Wasser versorgt.

Aber es gibt dort auch viele Menschen, denen das Schicksal der Straßentiere nicht egal ist. Diese Menschen opfern oft ihr letztes Geld um die Tiere mit Futter zu versorgen, kastrieren oder ärztlich versorgen zu lassen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Menschen bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. Kastrationen sind ein wichtiger und großer Bestandteil unserer Arbeit. Nur so lässt sich das Elend verringern. Daher suchen wir ständig Paten, die die Kosten einer Kastration übernehmen.

Ebenfalls unterstützen wir die Menschen dadurch, dass wir einen Teil der Futterkosten übernehmen, damit die Tiere auf der Straße satt werden können. Auch hier können Patenschaften übernommen werden.

Wir wünschen uns sehr, dass wir die Situation vor Ort verbessern und bei den Menschen dort ein Umdenken bewirken können.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 736,11 € Spendengelder erhalten

  Heike N.  03. Juli 2019 um 17:22 Uhr

Wir wurden in diesem Frühjahr von der Kittenwelle regelrecht überflutet. Einige trächtig aufgegriffene Mutterkatzen durften sogar ihre Jungen in unserer Pflegestelle behütet und gut versorgt auf die Welt bringen. Wir hatten sehr fürsorgliche Mamas, aber der Hunger der Kleinen und der teilweise sehr ausgezehrten Mutterkatzen ist unglaublich. Damit die Kleinen einen tollen Start in ihr hoffentlich langes Leben haben und die Mütter gestärkt, topfit und natürlich kastriert in ihr gewohntes Revier zurückkehren können muss unser Futterlager ständig gefüllt werden, die Pflegestelle gut ausgestattet und die medizinische Versorgung gewährleistet sein. 
Wir sagen vielen Dank für Ihrer finanzielle Unterstützung. Nur mit Ihrer Hilfe können wir helfen!

weiterlesen

Kontakt

Schleiermacher Str. 37
51063
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite