Deutschlands größte Spendenplattform

Cargo Human Care e.V.

wird verwaltet von F. Doyen

Über uns

Cargo Human Care e.V. (CHC) ist ein humanitäres und medizinisches Hilfsprojekt, welches von Mitarbeitern der Lufthansa Cargo in Zusammenarbeit mit Ärzten aus ganz Deutschland ins Leben gerufen wurde. Kern des Engagements ist es, bedürftigen, kranken und notleidenden Menschen direkte medizinische Hilfeleistung zu geben mittellosen und unterversorgten Waisenkindern ein Zuhause und eine Zukunft zu geben.

In Kooperation mit lokalen medizinischen Einrichtungen und örtlichen karitativen Trägern bringt Cargo Human Care e.V. konkrete Hilfe gezielt dorthin, wo sie gebraucht wird.
CHC konzentriert sich zurzeit auf die folgenden Projekte in der ländlichen Umgebung von Nairobi sowie Marsabit im Norden Kenias.

Das Mothers` Mercy Home in Kianjogu, ein Kinderheim für Waisenkinder
das Cargo Human Care Medical Centre, angeschlossen an das Mothers’ Mercy Home Kinderheim, nimmt sich der medizinischen Betreuung der Waisenkinder und der unterversorgten Menschen der Umgebung an
Im Projekt The Nest, einem Heim für Kinder inhaftierter Mütter übernehmen CHC Kinderärzte die medizinische Versorgung.
Zwei Dörfer bzw. 224 Familien im Dürregebiet rund um Marsabit, wurden von September bis Dezember 2011 von CHC mit Lebensmitteln versorgt. Als nachhaltige Hilfe wurden inzwischen zwei Schulen gebaut und weitere infrastrukturelle Projekte sind in Planung.

Die notwendige Koordinationsarbeit in Deutschland wie auch die medizinische Behandlung vor Ort wird ehrenamtlich geleistet. Lufthansa Cargo AG unterstützt CHC organisatorisch, finanziell und logistisch in großem Umfang.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 793,65 € Spendengelder erhalten

  F. Doyen  17. März 2021 um 17:18 Uhr

Kinderspielplatz "Mothers' Mercy Home Lunar Park" in Nairobi

Die Kinder brauchen auch ihre Freizeit, um im Rahmen ihrer Entwicklung SPIELEN zu können. Spielen hilft den Kindern, sich aufeinander einzulassen, eine angenehme Zeit miteinander nach langen Schultagen zu verbringen und sich zu erholen. Sie sollen ihre Kreativität nutzen und dabei ihr kognitives und körperliches sowie ihr soziales und emotionales Wohlbefinden entwickeln.
Mothers' Mercy Home verfügt über ein kleines Feld, welches mit verschiedenen Outdoor-Spielgeräten ausgestattet sein muss, die für alle im Heim von großem Nutzen sein werden. Die größte Zahl unserer Kinder ist nun zwischen 5-12 Jahren jung – für diese sind die Spielgeräte besonders wichtig.
Das Feld hat eine Schaukel und eine Rutsche, die jetzt nach 10 Jahren intensiver Nutzung verwittert sind. Diese sollen jetzt ersetzt werden. Und es gibt genug Platz, um verschiedene andere neue Spielgeräte für alle Altersgruppen zu installieren. 

weiterlesen

Kontakt

Flughafen Bereich West, Tor 25, Geb. 420
60546
Frankfurt am Main
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite