Deutschlands größte Spendenplattform

Zoo-Verein Wuppertal e.V.

wird verwaltet von A. Haeser-Kalthoff

Über uns

Der Zoo-Verein Wuppertal e.V. ist die Vereinigung der Freunde und Förderer des Zoologischen Gartens Wuppertal (Grüner Zoo Wuppertal). Er wurde 1955 gegründete, hat aktuell etwa 2.100 Mitglieder und gehört der Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GdZ) an.
Der Zoo-Verein bemüht sich um die Erhaltung und Erweiterung des Wuppertaler Zoos und seiner Einrichtung. Durch die Finanzierung neuer Anlagen und Gebäude hilft er, die Attraktivität des Grünen Zoos weiter zu steigern und die Tierhaltung zu verbessern. Viele Mitglieder helfen auch durch ihren persönlichen, ehrenamtlichen Einsatz. Gemeinsam mit dem Grünen Zoo fördert der Zoo-Verein auch Forschungsprogramme und Natur- und Artenschutzprojekte zur Erhaltung bedrohter Tierarten und Lebensräume.
Seit seiner Gründung hat der Zoo-Verein Wuppertal den Zoologischen Garten durch die Finanzierung von zahlreichen Anlagen und Gebäuden im Zoo unterstützt und ihn so für Tiere und Menschen attraktiver gemacht. Über 15 Millionen Euro hat der Zoo-Verein dazu bereits im Grünen Zoo Wuppertal investiert. Darüber hinaus hilft der Zoo-Verein dem Grünen Zoo auch bei der Anschaffung technischer Geräte, die die Tierhaltung verbessern und die Attraktivität für die Besucher erhöhen (z.B. eine Eismaschine für Pinguine, Lautsprecheranlagen für kommentierte Fütterungen, Monitore etc.). In enger Abstimmung mit dem Zoo fördert der Zoo-Verein Forschungsprogramme und Natur- und Artenschutzprojekte für bedrohte Tiere und Lebensräume auf der ganzen Welt. Über 40 Projekte hat der Zoo-Verein seit 2001 mit über 350.000 Euro unterstützt. Damit hilft er dem Grünen Zoo Wuppertal wesentlich bei der Erfüllung seiner wichtigen Aufgabe im Natur- und Artenschutz.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 807,76 € Spendengelder erhalten

  A. Haeser-Kalthoff  20. Januar 2021 um 10:22 Uhr

Die Spenden werden zur Finanzierung der vom Zoo-Verein Wuppertal e.V. errichteten neuen Freiflugvoliere ARALANDIA verwendet. Der Bau von ARALANDIA konnte 2020 abgeschlossen werden.

weiterlesen

Kontakt

Hubertusallee 30
42117
Wuppertal
Deutschland

A. Haeser-Kalthoff

Nachricht schreiben