Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 sbgl lgo blau weiss mit schrift

Sozialberatung Gronau e.V.

wird verwaltet von S. Hagemann (Kommunikation)

Über uns

Zweck des Projektes "Das Hauses der Gronauer" ist die Errichtung und Verwaltung von massiven Blockbohlenhäusern auf einem von der Stadt Gronau in Erbpacht erworbenem Grundstück mit dem Ziel, durch diese Häuser den dringenden Wohnbedarf in der Stadt Gronau für die Unterbringung von Flüchtlingen zu decken. Die Häuser können der Stadt Gronau auch zu anderen sozialen und gesellschaftlichen Zwecken zur Verfügung gestellt werden.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  S. Hagemann  20. Dezember 2016 um 16:50 Uhr

In Gronau gibt es viele Asylbewerber, die nicht anerkannt wurden und deshalb ausreissen müssen.
Diese nicht anerkannten Asylbewerber überlegen sich häufig freiwillig auszureisen. 
Mit diesem Projekt wollen wir konkret den einzelnen freiwillig ausreisenden Asylsuchenden helfen, durch finanzielle Zuwendungen in Höhe von bis zu 150€ pro Person,  die härtesten Folgen der Ablehnung ihres Asylantrages abzumildern und ihnen einen neuen Start in ihrem Heimatland zu ermöglichen.

Es wurden 1.140,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Ausreiseunterstützung 1.140,00 €
weiterlesen

Kontakt

Gildehauser Str. 76
48599
Gronau
Deutschland