Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 the new you

Be the change e.V

wird verwaltet von Germaid P. (Kommunikation)

Über uns

Ausführliche Tätigkeitsberichte findet ihr auf unserem Blog:

https://pleasehelpnepalnow.wordpress.com

Hilfe zur Selbsthilfe, Schaffen von Infrastrukturen und Fördern kultureller Bildung für die Ärmsten der Armen in Regionen der Dritten Welt - Fokus: Nepal

Zweck des Vereins ist die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, die Hilfe für notleidende Menschen und Tiere, die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit, sowie der Förderung der Jugendhilfe.

Aufgabe:

Katastrophenschutz, Notwasserversorgung, Beschaffung von Notunterkünften, Lebensmitteln, Medikamenten, etc.

In der Entwicklungszusammenarbeit durch: Planung und Bau von Infrastrukturprojekten, wie Versorgungssystemen (Wasser und Energie), Unterkünfte, Schulen

Schulung und Ausbildung der Betroffenen (Hilfe zur Selbsthilfe), ländliche Entwicklung (durch Schulung von Permakultur und Bewässerungssystemen)

Organisation und Durchführung kultureller und pädagogischer Projekte und Veranstaltungen zum Zwecke des Bildungsauftrags (Musik-,Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen)

Öffentlichkeitsarbeit, um über die Lebenssituationen in den Projektregionen und die Projekte zu informieren. (durch Vorträge, Konzerte)

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.267,50 € Spendengelder erhalten

  Germaid P.  05. Dezember 2018 um 10:43 Uhr

Es werden vor Ort auf Bali Gelder für Baumaterialien eingesetzt, um eine Tempelanlage und ein Gemeindehaus wiederaufzubauen, welche nach den Erdbeben 2017-18 zerstört worden sind. 

Zudem werden Frauen unterstützt, die in einer Region Balis leben, welche durch den permanenten Ascheregen und die Lava des Vulkans Mt. Agung, keine Vegetation mehr aufweist. Die Menschen in dieser Region können keine Nahrungsmittel anbauen und leiden Hunger. Wir kaufen den Frauen dieser Region Arbeitsmaterial, sodass sie Körbe flechten können, die sie wiederum verkaufen könne, um sich und ihren Familien einen Lebensunterhalt zu verdienen.

weiterlesen

Kontakt

Wülfeler Straße 4
30539
Hannover
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite