Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Pallotti-Mobil e. V.

wird verwaltet von N. Kuhlmann (Kommunikation)

Über uns

Pallotti-Mobil e. V. - Mit Menschen unterwegs
Wir sind eine Nonprofit-Initiative der Pallottinischen Gemeinschaft Berlin mit Sitz in St. Christophorus. Als Beschäftigungsträger und Nachbarschaftshilfeprojekt sind wir im sozialen Brennpunkt Nord-Neuköllns verwurzelt und mit der Katholischen Kirche Nord-Neukölln vernetzt.

Wir arbeiten nach dem Motto: Bedürftige helfen Bedürftigen. Wer anderen hilft, findet oft selbst eine neue Aufgabe, mehr Lebenssinn und Mut.

Wir lernen voneinander. Zusammenarbeit ermöglicht Teilhabe. Wir suchen Kooperationen und sind im Kiez gut vernetzt.

Zu unseren Einsatzbereichen gehören: Bau & Renovierung (Maler- und Renovierungsarbeiten, Umzüge und Entrümplungen für Bedürftige), Kleiderkammer, Notübernachtung für Obdachlose, Catering für soziale und kirchliche Anlässe.

Weitere Projekte unter dem Dach des Vereins sind: JACK - Bildungsstätte für Migratinnen und Flüchtlinge, Lebenfroh! (therapeutische Begleitung von Einzelpersonen, Paaren, Familien und Menschen mit geistiger Behinderung) und pallotti media.

Letzte Projektneuigkeit

Rückblick auf das Jahr 2018 bei JACK

  D. Dachrodt  31. Januar 2019 um 15:34 Uhr
Angebote
Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns! Über 150 Frauen besuchten 2018 unsere Deutsch- und Alphabetisierungskurse, sieben Dozentinnen, drei Praktikantinnen und insgesamt über 50 Ehrenamtliche halfen uns über das ganze Jahr, die Bildungsangebote auf die Beine zu stellen. So gab es z.B. einen neuen Nähkurs, geleitet von einer Frau, die selbst vor 30 Jahren als Migrantin nach Deutschland kam und sich auf Anhieb gut mit unseren Schülerinnen verstand.

Veranstaltungen
Die Schülerinnen besuchten mit Dozentinnen und Ehrenamtlichen die Berliner Filmfestspiele, das Pergamonmuseum und die Frauen-Info-Börse vor dem Neuköllner Rathaus, und nahmen an einemmehrwöchigen Fahrradkurs teil, der 2019 weitergehen soll. Unser Sommerfest fiel trotz des heißen Sommers an einem einzigen Regentag ins Wasser, doch wir feierten einfach in unseren Klassenräumen! Wie geplant lief hingegen unsere Projektwoche im Juli, in der wir - neben Fahrradfahren und einem Selbstverteidigungskurs mit dem Programm Pretty Deadly (www.prettydeadly.org) - einen ganzen Tag dem Thema "Frauenrollen und Frauenrechte" widmeten und ebenfalls einen Tag lang mit dem Team von Space2Grow (www.space2grow.de) einen Workshop zum Thema Frauengesundheit veranstalteten.

Weiterentwicklung
Zwei wichtige Ereignisse für das Projekt sowie für unseren Träger Pallotti-Mobil e.V. (www.pallotti-mobil.de) waren die Verleihung des Wirkt-Siegels des Beratungshauses Phineo (www.phineo.org/themen/gefluechtete-frauen) und der Start des einjährigen Programms zur Förderung der ehrenamtlichen Kinderbetreuung, in der die Ehrenamtlichen mit Pädagogikworkshops und professioneller Begleitung unterstützt werden.

Ziele 
Ein Wermutstropfen bleibt: Wir nehmen weit mehr Bedarf an Deutsch- und Alphabetisierungskursen für Frauen, zumal mit Kinderbetreuung, wahr, als wir decken können. Daher möchten wir appellieren, mehr Betreuungsplätze zu schaffen und mehr Einrichtungen zu unterstützen, die unbürokratisch Kurse für Frauen mit Kinderbetreuung anbieten. Viele Frauen möchten und müssen Deutsch lernen und haben keine Möglichkeit dazu!
weiterlesen

Kontakt

Nansenstr. 4-7
12047
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite