Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Pfeffersport e.V.

wird verwaltet von M. Schmid

Über uns

Sportverein für alle. Pfeffersport e.V. ist mit über 4.600 Mitgliedern der größte Kinder- und Inklusionssportverein in Berlin und an über 50 Standorten in Pankow, Prenzlauer Berg und Kreuzberg zu Hause.

Mit besonderer Aufmerksamkeit widmen wir uns der Inklusion von jungen Menschen, die in den Berliner Sportstrukturen unterrepräsentiert sind. In sehr abwechslungsreichen, sportlichen und sozialen Angeboten und Projekten versuchen wir Vielfalt und Inklusion im Verein zu leben und die Menschen in unserem Umfeld zu integrieren. Um die Chancen auf eine gleichberechtigte Teilhabe aller jungen Menschen zu erhöhen.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 1.545,38 € Spendengelder erhalten

  M. Schmid  26. Juni 2019 um 13:04 Uhr
Mit Hilfe Eurer Spendengelder haben wir 2019 bereits einiges bewegt: gemeinsam mit der Kurt-Tucholsky-Oberschule haben wir die Sportplatzanlage in diesem Frühjahr wieder für den Sportbetrieb fit gemacht. In die Saison sind wir mit dem Saisoneröffnungsfest am 03. Mai mit ca. 150 Kindern und ihren Eltern erfolgreich gestartet. Wir konnten die Parkourgruppe zwei und die Leichtathletikgruppe 3 und 4 eröffnen. Insgesamt ist die Anlage mittlerweile für ca. 200 Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap sportliche Heimat. Zusätzlich trainieren die Kinder und Jugendlichen der Kurt-Tucholsky-Oberschule regelmäßig auf dem Sportplatz. 

Wie geht es weiter?
Nach wie vor hat die Anlage viele ungenutzte Flächen, zahlreiche Barrieren bleiben. Eine grundsätzliche Sanierung, u.a. mit Kunstrasen, eine Tartanlaufbahn, Fluchtlicht sowie einer spezielle Ausrüstung für die Themen Inklusion, Schul- und Trendsport sind die nächsten Schritte. 

Hier ist nun dringend die Politik aus Bezirk und Senat gefordert. Hierzu ist ein runder Tisch mit den Vertreter_innen der Kurt-Tucholsky-Oberschule, von Pfeffersport und dem zuständigen Bezirksstadtrat Dr. Kühne eingerichtet, um für die notwendigen, öffentlichen Investitionen zu werben. 

Wir werden weiter den Peter-Panter-Park im Kleinen mit unseren Möglichkeiten und Eurer Unterstützung ausbauen und aktiv für die große Vision werben. Alle Kinder und Jugendlichen der Kurt-Tucholsky-Schule, im Kiez und in Pankow brauchen dringend diesen neuen, bunten Sportpark! 

weiterlesen

Kontakt

Paul-Heyse-Str. 29
10407
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite