Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Frauen helfen Frauen Esslingen e.V.

wird verwaltet von Sarah Seibold

Über uns

Der Verein Frauen helfen Frauen Esslingen bietet bereits seit 1983 Hilfe und Schutz für
gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder.

Egal ob einmalig oder regelmäßig – die Beratungsstelle steht allen Frauen in Not
offen. Ausgebildete Mitarbeiterinnen hören zu, versorgen mit allen wichtigen Informationen, klären Rechts- oder Finanzfragen und zeigen Hilfsangebote auf. Auch im Kontakt mit Behörden stehen sie den Klientinnen zur Seite.

In akuten Fällen bietet das Frauenhaus Esslingen eine sichere Zuflucht. Hier können bis zu
17 Frauen und Kinder aufgenommen und auf ihrem Weg in ein neues, selbstbestimmtes
Leben begleitet werden. Die räumliche Distanz zu ihren Peinigern gibt den Bewohnerinnen
die Möglichkeit, Gewalterlebnisse zu verarbeiten und in Ruhe ihre Zukunft zu planen.
Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen, beraten und vermitteln hilfreiche Kontakte.

Letzte Projektneuigkeit

SPENDENMARATHON und MUTMACHER-PROJEKT

  Sarah Seibold  28. Mai 2024 um 13:34 Uhr

Liebe Spender*innen,

es gibt tolle Neuigkeiten:

Bald startet der Spendenmarathon der Kreisparkasse Esslingen-Nürtingen und wir sind dabei!

Helfen Sie mit und spenden Sie für unsere Projekt ab Montag, 03. Juni 2024, 09:00 bis Sonntag, 09. Juni 2024, 23:59 Uhr.

Jede Spende für unser Projekt innerhalb des Aktionszeitraums zählt. Je mehr Spenden wir während des Spendenmarathons über  WirWunder (wirwunder.de/projects/35493) sammeln, desto mehr Geld erhalten wir aus dem Aktionstopf, für den die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen 15.000,00 € zur Verfügung stellt.

Gerne darf die Aktion geteilt werden, wir freuen uns über jede Unterstützung!
Hier noch einmal der Link zu unserem Projekt:  wirwunder.de/projects/35493
 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/035/493/327483/limit_600x450_image.jpg


Passend zum Spendenmarathon möchten wir auf das Projekt „tierische MUTMACHER“ für die Kinder im Frauenhaus aufmerksam machen. Die Kinder und Jugendlichen des Frauenhauses haben in ihren Familien viel Gewalt und Unsicherheit erlebt. Im Kontakt mit einem Besuchs- und Therapiebegleithund kann Stress reduziert werden, den Betroffenen wird geholfen schwierige Situationen zu verarbeiten, verlorenes Vertrauen zu sich selbst und anderen wieder aufzubauen.

Der Hund wirkt motivierend, vermittelt bedingungslose Akzeptanz und schenkt emotionale Nähe. Die Kinder und Jugendlichen erleben sich im Umgang mit einem Hund als selbstwirksam und kompetent – nicht umsonst heißt das Projekt „DIE MUTMACHER“.

Mit nur 30 Euro schenken Sie eine Stunde mit den „tierischen MUTMACHERN“ im Frauenhaus.

 Vielen Dank für Ihre Unterstützung!



weiterlesen

Kontakt

Franziskanergasse 3
73728
Esslingen
Deutschland

Sarah Seibold

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite