Deutschlands größte Spendenplattform

Flüchtlingsrat Bremen

wird verwaltet von R. Menéndez

Über uns

Der Flüchtlingsrat Bremen unterstützt geflüchtete und migrierte Menschen solidarisch, beratend und politisch. Wir setzen uns für eine offenen Zivilgesellschaft ein, in der Betroffene von Diskriminierung in ihrem Kampf um Teilhabe, Mitgestaltung und Mitbestimmung gestärkt werden.

Um die Unabhängigkeit unserer emanzipatorischen Arbeit in Bremen zu garantieren, finanzieren wir unsere Tätigkeit ausschließlich aus Spenden und Förderbeiträgen. Dabei sind unsere Schwerpunkte,

Menschen, die entrechtet, benachteiligt und ausgeschlossen werden,
zu stärken und partizipativ zu unterstützen

direkt Betroffene in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen
beiseite zu stehen und institutionelle Hürden überwinden zu helfen

die strukturelle und behördliche Benachteiligung von Betroffenen sachkundig
aufzudecken, öffentlich zu machen und Gegenstrategien zu entwickeln

unsere Kampagnen zur rassismuskritischen Sensibilisierung
in Bremen auszubauen

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 9.676,84 € Spendengelder erhalten

  R. Menéndez  26. Mai 2021 um 18:08 Uhr

Liebe Mitstreitende,
eure Solidarität wird nun in Handeln umgesetzt!
Mit den bisher gespendeten 10.000 € bezahlen wir die ersten angefallenen Kosten. Sie setzen sich aus Bestattungs- und Obduktionskosten, Krankenhaus- und Friedhofsgebühren sowie den Kosten für die Anwält*innen zusammen. Somit wird das Geld bald aufgebraucht sein.

Doch ein langer Weg liegt noch vor uns, denn am 18.05.21 hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg das Ermittlungsverfahren eingestellt. Dieser schwere, aber erwartete Schlag wird uns nicht davon abhalten, weiter um Gerechtigkeit und Aufklärung für Qosay zu kämpfen! Wir müssen diese gewaltvolle Entscheidung nicht hinnehmen – und das werden wir auch nicht. Die Anwält*innen von Qosays Familie bereiten die nächsten rechtlichen Schritten vor.

Wir hoffen auf eure weitere solidarische Unterstützung und freuen uns sehr, euch auf unserer Seite zu haben. Danke dafür!

weiterlesen

Kontakt

St Jürgenstr. 102
28203
Bremen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite