Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Be an Angel e.V.

wird verwaltet von A. Tölke

Über uns

Be an Angel e.V. begleitet Geflüchtete seit 2015
Wir über 90 Menschen in Arbeit und über 70 in Ausbildungen vermittelt, als Verein Wohnungen gemietet, über 50 Wohnungen gefunden und vermittelt, die Kautionen ausgelegt und teilweise die Mieten, bis die Behörden so weit waren.
Wir begleiten solange er oder sie es möchte. Wir begleiten jede*n in allen Lebenslagen: Behördengänge, Arzttermine, deutsch Unterricht, Schulanmeldungen für Kinder, Wohnungssuche, Praktika und Studiums. Unser Büro im Rathaus Kreuzberg hat täglich offene Sprechstunden.
Neben Einzelfallhilfe arbeiten wir eng mit anderen Initiativen und versuchen Einfluss zu nehmen auf Politik und Behörden, um den Menschen ihre Rechte zukommen zu lassen.
Be an Angel e.V. arbeitet über alle Grenzen. Wir begleiten Familienangehörige in den Heimatländern, engagieren uns im Camp Moria, haben über Monate Menschen in Belgrad ernährt.
Der Verein hat das Restaurant Kreuzberger Himmel initiiert, dass seit Januar 2018 in Berlin Kreuzberg von Geflüchteten betrieben wird. Ein 20köpfiges Team aus aktuell aus acht Nationen.
Wir stehen für gegenseitigen Respekt und Austausch auf Augenhöhe.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.674,05 € Spendengelder erhalten

  A. Tölke  28. April 2021 um 18:05 Uhr

Die Spenden haben sehr geholfen! Aktuell ist der Prozess noch im Gange - das bestehende Abschiebverbot ist angehoben. Allerdings ist der jungen Mann als Vater eines in Deutschland geborenen Kindes und mit dem Nachweis der Erwerbstätigkeit nicht in einer aktuell Gefahrensituation. Es ist wie so oft ein langwieriger, bürokratischer Prozess. Herzlichsten Dank auch im Namen von Morteza und seiner Familie für die wunderbare Unterstützung!

weiterlesen

Kontakt

Yorckstrasse 4-11
10965
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite