Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 12322553 1276241562402988 2922489814697075949 o  2

Multikulti Werkstatt e.V.

wird verwaltet von J. Mohr (Kommunikation)

Über uns

Ich gründe derzeit einen gemeinnützigen Verein für Flüchtlinge und Migranten in
Hamburg.

Wir verfolgen das Interesse, die berufliche, gesellschaftliche, pädagogische,
soziale und psychologische Integration der “ neuen Hamburger” zu unterstützen.
Der Plan ist, ganzheitlich und langfristig mit den Migranten zu arbeiten und Sie
zu involvieren,
sodass sie sich in Deutschland auch nach Erhalt von Asyl und Arbeit wohl fühlen
und ankommen können
und vor allem gesellschaftlich akzeptiert leben und Ihre Meinung unter dem
Aspekt der Demokratie frei äußern dürfen.

Ebenso ist es uns ein Anliegen, dass die “Neuen Hamburger”
mithilfe von ganzheitlicher Betreuung vergangenes versuchen zu verarbeiten und
nach vorne blicken können.

Das Ziel ist, Integrationsmodule aus den verschiedenen Variablen des Lebens zu
schaffen, in denen die Migranten unbegleitete Kinder und Jugendliche sowie
Kinder und Jugendliche, die mit Ihren Familien hierher kommen, sich entwickeln
können.

Im beruflichen Kontext zählen hierzu Workshops für den Bewerbungsprozess als
solches, aber ebenso auch mithilfe von künstlerischen, handwerklichen,
musikalischen Modulen die Potentiale zu fördern und psychologisch gesehen ist
die eine alternative Form der Traumabewältigung stattfinden kann.
Es ist ein Herzensprojekt mit dem Ziel, eine gute Gemeinschaft in
Multikulturalität, Verständnis und Toleranz erreichen zu können
und die Verschiedenartigkeit der Nationalitäten, Kulturen, Werte und Normen
in einer Zeit wie dieser mit vielen notwendigen Veränderungen zu nutzen und
Synergien geschaffen werden können.
Ebenso wäre es schön, wenn auch Sie ein Zeichen setzen wollen, um nachhaltig
und friedlich in einer Gemeinschaft leben zu können- und voneinander zu lernen-
die Kompetenzen der Verschiedenartigkeit schätzen lernen wollen – einander zu
RESPEKTIEREN -
Vorurteile abzubauen und Synergien zu schaffen.
Ich wäre Ihnen unendlich dankbar, wenn Sie mir in Hamburg die Möglichkeit geben
würden, dieses Vorhaben umzusetzen und Uns damit unterstützen. Wir wollen mit 3
Kernbereichen starten:

Förderkurse/ Hausaufgabenbetreuung/Mittagstische
Coaching / Workshops (Life Coaching, Bewerbungscoaching, Kulturcoaching)
Potentialwerkstatt / Dialog der Religionen/ Kochen der Kulturen

Weitere Infos zu dem Vorhaben erhalten Sie über<<
http://www.multikulti-werkstatt.de/ > >

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace.org-Team ..  14. Februar 2018 um 17:13 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Holsteinischer Kamp 12
22081
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite