Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 18986 1042113719135102 6159398847838301771 n

Burg Nagezahn e.V.

wird verwaltet von Rico G. (Kommunikation)

Über uns

DER LEBENSHOF FÜR NAGETIERE UND KANINCHEN

Kleiner Käfig, Langeweile, Einsamkeit und falsche Ernährung: So sieht das qualvolle Leben vieler Heimtiere aus. Mit unserem Verein wollen wir diese Situation durch Aufklärungsarbeit, den Bau von artgerechten Gehegen und die dauerhafte Aufnahme von Tieren verändern. Wir wollen kleinen Herzen helfen, ihre großen Bedürfnisse auszuleben.
Unser großes Ziel ist ein Lebenshof für gequälte Heimtiere, der gleichzeitig als Lernort mit Workshops und Aufklärungsveranstaltungen dienen soll.

UNSERE AUFGABEN

Der größte Teil unserer Arbeit ist es, Tieren ein Zuhause zu bieten. In unseren artgerecht gestalteten, großen Volieren haben diese empfindlichen Lebewesen die Möglichkeit, ihre natürlichen Bedürfnisse voll auszuleben. Die tägliche Versorgung nimmt für uns die größte Zeit in Anspruch.
In dem Fotoalbum „Unsere Schützlinge“ sind alle unsere 25-30 Mitbewohner/innen und deren Geschichten nachzulesen.
Des Weiteren vermitteln wir gerettete Tiere mit von uns gebauten Gehegen. Der Zoohandel bietet nur Knäste für Tiere. Gehege von anderen Anbietern scheinen für viele unbezahlbar. Außerdem erfüllen sie meist nicht die Bedürfnisse der Tiere.
Wir stehen jederzeit gerne bei allgemeinen Fragen zur Heimtierhaltung zur Verfügung und schauen auch gerne bei DIR vorbei. Unsere selbstgebauten Gehege/Burgen geben wir auch gegen eine Spende ab.

HELFT UNS BITTE, EIN OBJEKT IN BERLIN/BRANDENBURG ZU FINDEN!

Unsere momentane Wohnsituation lässt mehr als 8 Volieren leider nicht zu, weshalb wir stets auf der Suche nach einem geeigneten Haus für unsere Schützlinge und uns sind.
Wir freuen uns über Ratschläge, finanzielle Unterstützung und und und.

UNSERE PHILOSOPHIE

„Artgerecht ist nur die Freiheit.“
Dieser Satz begleitet uns Tag für Tag, nur ist dies leider für die Haustiere in der Form nicht mehr möglich. Die Tiere sind alle überzüchtet und den Bedürfnissen der Menschen angepasst. Ein Leben in vollkommener Freiheit ist nicht mehr möglich. Wir sprechen uns deutlich gegen die Züchtung und Vermehrung von Tieren in Menschenhand aus. Es gibt jedoch Unmengen von lebenden Tieren, die abhängig von uns Menschen sind. Sie brauchen uns und sind uns ausgeliefert. Wir kämpfen dafür, ihnen soviel Freiheit wie möglich zu schenken. Diese kleinen Herzen haben große Bedürfnisse, die uns jeden Tag aufs Neue aufstehen lassen und für die wir kämpfen. Im Weiteren wollen wir mit unserer veganen Lebensweise zeigen, dass jedes Lebewesen ein Recht auf Unversehrtheit hat.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich (Teile der) Spendengelder beantragt:

  Rico G.  24. Januar 2017 um 17:17 Uhr

Vielen Dank an alle lieben Spender*innen.
Mit dem gespendeten Betrag werden wir die Rennmausburg bauen können. Weitere Infos gibt es unter www.facebook.com/burgnagezahn

Es wurden 270,56 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Gehege für Burg Nagezahn 270,56 €
weiterlesen

Kontakt

Parkstraße
13086
Berlin
Deutschland