Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 ibislogo einfach

IBIS e. V. - Interkulturelle Arbeitstelle

wird verwaltet von U. Erbel (Kommunikation)

Über uns

Seit 1994 setzt sich „IBIS – Interkulturelle Arbeitsstelle für Forschung, Dokumentation, Bildung und Beratung e.V.“ in Oldenburg und Umgebung für das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft ein.

Unter Integration verstehen wir das respektvolle und gleichberechtigte Zusammenleben aller Menschen mit ihren individuellen und kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten.

Grundlage dafür sind die Menschenrechte, deren Wahrung IBIS e.V. als besonders bedeutsam für eine erfolgreiche Integration von Migrant_innen und anderen benachteiligten Gruppen ansieht.
Dazu gehören das Recht auf Asyl, die Unantastbarkeit der Menschenwürde, Schutz vor Diskriminierung, Recht auf eine menschenrechtsorientierte Bildung, und das Recht auf politische Mitbestimmung. Daraus leiten wir folgende Handlungsfelder ab:

Unterstützung und Beratung bei Migrations- und Asylangelegenheiten
Förderung des interkulturellen Zusammenlebens
Abbau von Diskriminierung
Interkulturelle Bildung
Bildungsmaßnahmen zur Förderung gesellschaftlicher Teilhabe

Kontakt

Klävemannstraße 16
26122
Oldenburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite