Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo solo

LAGO Brandenburg e.V. - Hilfe bei Krebs

wird verwaltet von J. Ehrlich-Repp (Kommunikation)

Über uns

Die Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e. V., kurz LAGO, ist ein Zusammenschluss von brandenburgischen Gesundheitseinrichtungen, die im Bereich Onkologie tätig sind. Dieses bundesweit einmalige Konzept wurde 1993 auf Initiative der damaligen brandenburgischen Gesundheitsministerin Regine Hildebrandt mit der Gründung der gemeinnützigen LAGO umgesetzt.

Die Mitglieder der LAGO engagieren sich für die Stärkung der Krebsprävention und die Verbesserung der medizinischen, pflegerischen sowie psychosozialen Versorgung von Krebspatienten und ihren Familien. Gemeinsam, ganzheitlich und nachhaltig entwickeln sie Projekte und gezielte Maßnahmen. So konnte im Laufe der Jahre die onkologische Versorgungssituation im Land Brandenburg entscheidend verbessert werden.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Ehrlich-Repp  08. Februar 2016 um 16:54 Uhr

Was mich bewegt bei Gesundheit, Krebs, Krankheit und Trauer – unter diesem Motto war die LAGO gemeinsam mit ihrem Mitglied Björn-Schulz-Stiftung im Mai 2014 auf den Schülergesundheitstagen in Potsdam vertreten. SchülerInnen der Klassen 1-10 beteiligten sich an der Aktion „Lebensbaum“ und beschrifteten Blätter für den Baum zum Thema:

„Was hilft dir, wenn du traurig bist?“

Die schönsten Antworten wollen wir veröffentlichen – in einem Trostbuch für alle, die traurig sind. Um den Druck des Buches zu ermöglichen, riefen wir zu einer gemeinsamen Spendenaktion auf.

Dank vieler engagierter Menschen, kam eine Spende in Höhe von insgesamt 1.130 Euro zusammen. Mit diesem Geld konnten wir nun die Umsetzung des Buches in Auftrag geben. Wir rechnen im Frühjahr 2016 mit der Fertigstellung.



Es wurden 95,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Geld 95,00 €
weiterlesen

Kontakt

Pappelallee 5
14469
Potsdam
Deutschland

Fill 100x100 default

J. Ehrlich-Repp

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite