Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tafel Deutschland e.V.

wird verwaltet von Felix E.

Über uns

In Deutschland werden täglich viele Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch genießbar wären. Gleichzeitig gibt es hierzulande Millionen von Menschen, denen es an elementaren Nahrungsmitteln fehlt.

Die über 940 lokalen Tafeln überall in Deutschland bemühen sich um einen Ausgleich: Sie sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, und verteilen diese kostenlos oder zu einem symbolischen Betrag an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte – und verschaffen ihnen damit einen bescheidenen finanziellen Spielraum, um ihren Alltag zu bestreiten.

Als Orte der Begegnung schaffen die Tafeln zudem einen Rahmen für soziale Teilhabe, an der es bedürftigen Menschen oft ebenso mangelt wie an gesunder Nahrung.

Eine Idee, von der alle profitieren – und die viele überzeugt: In über 25 Jahren haben sich die Tafeln zu einer der größten sozialen Bewegungen der heutigen Zeit entwickelt. Werden Sie Teil davon: Als spendenfinanzierte, gemeinnützige Organisationen sind die Tafeln auf Unterstützung angewiesen. Auf Geldspenden, Lebensmittel, Know-how und viele helfende Hände.

Die Tafel Deutschland ist der Dachverband der deutschen Tafeln. Der gemeinnützige Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und unterstützt mit praktischer Hilfe die Tafel-Arbeit vor Ort.

Als spendenfinanzierter Verband sind wir dabei selbst auf Unterstützung angewiesen. Machen Sie mit: Jede Hilfe ist willkommen!

Weitere Infos gibt es auf www.tafel.de und www.facebook.com/DieTafeln/

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 34.984,35 € Spendengelder erhalten

  Felix E.  23. Oktober 2019 um 17:55 Uhr

Immer mehr Menschen in Altersarmut sind auf die Hilfe der Tafeln angewiesen. Seit 2007 hat sich die Zahl der Tafel-Gäste im Rentenalter fast verdoppelt, allein seit dem Vorjahr gab es einen Anstieg um 20 Prozent. Oft reicht die Rente trotz langer Berufstätigkeit nicht für die nächste Mieterhöhung und gesundes und ausreichendes Essen auf dem Tisch. Jede Form von kultureller Teilhabe wird zum Luxusgut, und für ein kleines Weihnachtsgeschenk für die Enkelkinder muss eisern gespart werden. Die Tafel-Unterstützung entlastet diese Menschen in ihrem schwierigen Alltag. Viele Tafeln organisieren zudem vor Ort gezielte Hilfsangebote, etwa Kulturprogramme, Lieferdienste, barrierefreie Lebensmittelausgaben und vieles mehr. Die Projekt-Spenden unterstützen die allgemeine Verwaltung der Tafel Deutschland, etwa bei Personalkosten (für den geringen Anteil der hauptamtlichen Tafel-Aktiven), bei der Versicherung von Fahrzeugen oder bei der Miete von geeigneten Räumlichkeiten. Die Tafel Deutschland koordiniert das Mammutprojekt Tafel-Arbeit: Sie unterstützt und berät die lokalen Tafeln, sie verteilt besonders große Lebensmittelmengen über ein eigenes Logistik-System, sie bündelt und vertritt die Interessen der Ehrenamtlichen und der Bedürftigen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit und sie leitet Spendengelder gezielt für lokale Tafel-Projekte weiter. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf dem Thema Altersarmut. Die Tafeln sind fast ausschließlich spendenfinanziert. Herzlichen Dank an jede und jeden Einzelnen, die oder der die Tafel-Idee umsetzt und unterstützt, ob als Fürsprecher, Geld-, Sach- oder Zeit-Spender! 

weiterlesen

Kontakt

Germaniastraße 18
12099
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite