Deutschlands größte Spendenplattform

Aktionsbündnis Agrarwende Berlin Brandenburg

wird verwaltet von M. Wimmer

Über uns

Das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg besteht aus 50 Verbänden aus Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie Bürgerinitiativen. Wir fordern wir eine bäuerliche Landwirtschaft, die die Natur schützt, gute Lebensmittel erzeug und den Bauern faire Preise bietet.
Bisher größter Erfolg war das Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg. Am 14. Januar 2016 endete das bundesweit erste Volksbegehren zu einem Agrarthema in Brandenburg mit einem fulminanten Erfolg: Mit 104.000 gültigen Eintragungen wurde die Hürde von 80.000 Stimmen deutlich überschritten. In der Folge wurde der Landesregierung ein ganzes Bündel an Reformen und Verbesserungen abgerungen, 2017 ein Tierschutzplan ausgearbeitet, der jetzt umgesetzt und weiterentwickelt werden muss. Mit dem Volksbegehren wurde ein Prozess angestoßen, den wir weiter gestalten und bestimmen wollen und werden.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.121,36 € Spendengelder erhalten

  M. Wimmer  23. Juni 2021 um 14:56 Uhr

Wir wollen uns vor allem für die Wiederbelebung der Fortschreibung des Tierschutzplanes in Brandenburg einsetzen. Außerdem wollen wir die bisherige Tätigkeit des Tierschutzbeauftragten auswerten. Die Evaluatin des Filtererlasses steht ebenfalls an. Darüber hinaus wollen wir auf die Ausgestaltung der GAP Reform Einfluss nehmen. Es muss insbesondere dafür gesorgt werden, dass eine ökologische und tierfreundliche Haltung durchgesetzt wird.     

weiterlesen

Kontakt

Friedrich-Ebert-Straße 114a
14467
Potsdam
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite