Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 betterplacelogo 400x400

Freunde der Kölner Straßen und ihrer Bewohner e.V.

wird verwaltet von M. Peters (Kommunikation)

Über uns

Wir sind die "Freunde der Kölner Strassen und ihrer Bewohner e.V." und engagieren uns seit Januar 2015 für Menschen, die von Obdachlosigkeit und Hilfsbedürftigkeit betroffen sind.
Mit viel Ambition und Hilfsbereitschaft möchten wir den Kölner Straßenbewohnern mit regelmäßigen Versorgungsgängen eine Möglichkeit bieten Vertrauen aufzubauen, warme Mahlzeiten, sowie Kleidung und Schlafsäcke zu erhalten.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Was ist passiert 2017?

  Arzu M.  23. Februar 2018 um 10:40 Uhr

Darstellungsprobleme? Schaue diesen Newsletter in Deinem Browser an.

Jahresrückblick 2017 und erster Stammtisch 2018Ein Blick auf die vergangenen drei Jahre schlüsselt auf – die „Freunde der Kölner Straßen und ihrer Bewohner e.V.“ (kurz FDKS) haben sich stetig weiterentwickelt. Nach der Etablierung des ersten Kölner Kältebusses und der damit verbundenen Ablösung der Bollerwagen galt es der neuen Herausforderung gerecht zu werden. Nun rollt der Kältebus die zweite Saison in Folge und FDKS möchte ein großes DANKE an alle Helfer und Unterstützer aussprechen, ohne die der Kältebus in seiner Präsenz für die bedürftigen Gäste nicht realisierbar wäre. Der Kölner Kältebus rollt montags und mittwochs im Namen der bekannten Versorgungsfahrten und bis zu sieben Tagen in der Woche im Namen des Bereitschaftsdienstes.Sachspenden, finanzielle Spenden und vor allem die aktive Hilfe vor Ort sind eine Symbiose, die unseren sozialen Verein aufrechterhalten. Wir befinden uns inmitten einer Gesellschaft, in der Menschen den Zugang zu einem „normalen“ Leben oftmals verloren haben. Die Zahl der Wohnungslosen steigt und vor allem Großstädte wie Köln stehen in der Verantwortung diese Menschen zu unterstützen. Wir möchten in diesem Rahmen Beständigkeit und Wertschätzung bieten, indem wir uns mit unseren Mitmenschen auf Augenhöhe treffen, ein offenes Ohr und Aufmerksamkeit schenken, eingebettet in der Erfüllung wichtiger Bedürfnisse obdachloser Menschen: Schlafsack, Decke, Isomatte, Heißgetränk und eine wärmende Suppe.Das Vereinsleben bietet vieles – vor allem aber führt es Menschen aus alles Richtungen zusammen. Helfer, Organisatoren, Interessierte, Kooperationspartner und kollegiale Vereine – wir alle haben ein Ziel: gemeinsam Gutes tun und Missionsträger dieser guten Sache sein! Helfen ist ganz einfach und bringt Menschen zusammen!Möchtest Du teil unseres Vereinslebens werden? – Melde dich gerne jederzeit! Wir bieten viel Flexibilität und verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen. Von Kochen, über Kaffee- und Suppenausgabe, bis hin zu den eigenständigen Fahrten im Bereitschaftsdienst – kontaktiere uns und wir finden ganz gewiss gemeinsam eine Aufgabe, die am Ende des Tages immer einen Mehrwert für die Obdachlosen und Bedürftigen Kölns darstellt!Erster Stammtisch 2018 am 8. März um 19.30 Uhr im Café KrümelAm Donnerstag, den 8. März um 19.30 Uhr findet unser erster Stammtisch in diesem Jahr im Café Krümel auf der Zülpicher Str. 207 statt! Alle Interessierten, Mitglieder, Helfer und Vereinsmenschen sind herzlich eingeladen sich bei einem gemeinsamen Beisammensein über den Verein und seine Tätigkeiten auszutauschen, Fragen zu stellen und eine schöne Zeit zu verbringen. Kommt vorbei! Wir freuen uns!Eure Freunde der Kölner Straßen und ihrer Bewohner

Newsletter abmelden - Bearbeite Dein Abonnement





weiterlesen

Kontakt

Am Wildwechsel 26
51109
Köln
Deutschland