Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 fill 400x400 dlrg logo   og oberhundem

DLRG OG Oberhundem e.V.

wird verwaltet von B. Sonntag (Kommunikation)

Über uns

Über uns:

Die DLRG OG Oberhundem hat folgende Tätigkeitsfelder:
- Kinder- & Jugendschwimmausbildung (Frühprävention Ertrinkungstod)
- Kinder- & Jugendarbeit (Freizeiten & Aktionen)
- Wasserrettungsdienst (Binnenland & Küste)
- Katastrophenschutz (Tauchtrupp)
- örtliche Gefahrenabwehr (Tauchen & Strömungsrettung)
- Aus- & Weiterbildung in den Bereichen Schwimmen, Rettungsschwimmen, Wasserrettung, Jugendarbeit, Erste Hilfe, Sanitätswesen, Strömungsrettung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
DLRG, was ist das?
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit über 1.100.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren.

Die DLRG ist die Nummer Eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Von 1950 bis zum Jahr 2010 hat die DLRG über 21 Millionen Schwimmprüfungen und über vier Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr über sechs Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland.

Die Kernaufgaben der DLRG sind:

Schwimmausbildung
Aufklärung
Wasserrettungsdienst


Über 40.000 Mitglieder im Wasserrettungsdienst der DLRG wachen jährlich über zwei Millionen Stunden über die Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern. Im Jahr 2010 retteten die Wachgänger mit ihrem humanitären Einsatz 535 Menschen vor dem nassen Tod. Dennoch ertranken in Deutschland 438 Menschen im gleichen Zeitraum. Weltweit sterben etwa eine halbe Million Menschen jährlich im Wasser. Die DLRG setzt sich angesichts dieser erschreckenden Zahl international für bessere Sicherheitsstandards auch außerhalb Deutschlands durch aktive Mitarbeit in der internationalen Dachverbänden, der International Life Saving Federation (ILS) und der International Life Saving Federation - Europe (ILS-E) ein.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fragen & Kontakt
Solltest Du weitere Fragen haben oder möchtest Du Kontakt zu uns aufnehmen wollen, erreichst Du uns am einfachsten über unsere Website oder via Facebook

Website: http://oberhundem.dlrg.de
Facebook: https://www.facebook.com/pages/DLRG-Oberhundem-eV/226624010712698

Kontakt

Hauptstraße 2
57399
Kirchhundem
Deutschland