Deutschlands größte Spendenplattform

Umwelt HotSpots

wird verwaltet von Helmut L.

Über uns

"Umwelt HotSpots - Umweltschützer ohne Grenzen" ist ein offiziell eingetragener Verein, dessen Ziel es ist, Themen der Umweltwirtschaft professionell und kritisch zu recherchieren und diese im Blog www.umwelt-hotspots.org zu veröffentlichen.

Umwelt HotSpots hat beispielsweise im Artikel "Gefährlicher Abfall oder Gebrauchtfahrzeug?" darüber berichtet, wie nicht mehr funktionstüchtige Altfahrzeuge zerlegt werden und illegal nach Afrika oder Asien exportiert werden. Dort werden aus den Teilstücken wieder Fahrzeuge zusammengesetzt und im Straßenverkehr benutzt. Zwar ein lukratives, aber auch lebensgefährliches Geschäft! Das ZDF hat in der Sendung "Frontal 21" das Thema aufgegriffen und ebenfalls darüber berichtet.

Die Mitglieder von Umwelt HotSpots sind international renommierte Experten der Umweltwirtschaft wie beispielsweise Ingenieure, Verfahrenstechniker, Geschäftsführer von Umwelttechnologiefirmen, Umweltjournalisten oder Rechtsanwälte.

Der Verein wurde im Jahre 2000 gegründet, sein Sitz befindet sich in Wien, Österreich.

Spender können gerne eine österreichische Spendenbescheinigung erhalten!

Letzte Projektneuigkeit

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  (Gelöschtes Mitglied)  24. Februar 2017 um 15:24 Uhr

Liebe Spender,
dieses Projekt wurde gemäß Ziffer 8.1. unserer AGB für nicht steuerbegünstigte Organisationen und Projekte abgebrochen.

Die noch nicht beantragten Spendengelder, die nicht mehr an die Spender zurück überwiesen werden konnten, fallen an betterplace.org, die diese für die Verfolgung ihrer satzungsgemäßen Zwecke einsetzt. Hier gibt es mehr Informationen dazu.

Bei Fragen könnt Ihr uns gern kontaktieren: support@betterplace.org.

Beste Grüße
Euer betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Lassallestrasse 42
1020
Wien
Österreich

Kontaktiere uns über unsere Webseite