Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

hoelp gGmbH

wird verwaltet von D. Kienitz

Über uns

Getreu dem Motto „helfen verbindet“ bieten wir als hoelp eine Anlaufstelle für Bedürftige in Dithmarschen. Hier ist jeder willkommen und erhält Unterstützung. Hinter unserem Namen steckt mehr als nur das plattdeutsche Wort Hilfe:
H – Hilfe
O – Orientierung
E – Eingliederung
L – Lernen
P – Praxis
Wir wollen dort helfen, wo Hilfe nötig ist. Deshalb betreiben wir Einrichtungen, in denen Geringverdiener und Arbeitslose kostengünstig Lebensmittel, Kleidung und andere Waren erhalten. Dazu gehören unsere vier Sozialkaufhäuser und drei Tafeln in Dithmarschen. Zusätzlich betreuen wir Arbeitslose in AVGS-Maßnahmen und führen diese durch eine Beschäftigung in unseren Einrichtungen in den zweiten Arbeitsmarkt ein.
Gesellschafter unserer gemeinnützigen Beschäftigungsstelle sind der Ev.-Luth. Kirchenkreis Dithmarschen sowie die AWO Bildung und Arbeit gemeinnützige GmbH.
Unsere Arbeit ist wichtig, aber finanziell nicht immer stemmbar. Deshalb bitten wir Sie: helfen Sie uns anderen zu helfen !

Letzte Projektneuigkeit

Tafelarbeit wird immer wichtiger!

  hoelp  27. Juni 2022 um 16:41 Uhr

Zurzeit herrscht in unseren Tafeln in Brunsbüttel, Marne und Meldorf ein überdurchschnittlich hoher Andrang. Nicht nur Vertriebene, die aus der Ukraine zu uns gekommen sind, um dem Krieg zu entkommen und nun Anschluss suchen, sondern auch viele bereits in Deutschland lebende Menschen kommen zu uns, weil ihnen das Geld für Lebensmittel fehlt. Ein furchtbarer Zustand. Die steigenden Energie- und Spritpreise belasten die Familien, aber auch die Tafel zusätzlich. Mehr Menschen kommen zu uns und möchten versorgt werden, dadurch versuchen wir ausreichend Lebensmittel für die Ausgabe zu organisieren. Die Fahrten zur Lebensmittelabholung bedeuten einen hohen Spritverbrauch bei stetig steigenden Benzinkosten. Auch die Energiekosten steigen, die durch die Nutzung unserer Kühl- und Gefrierräume u.ä. entstehen. Umso stärker sind wir zurzeit auf Spenden angewiesen. Wir sind dankbar für jede/n, der bereit ist, Geld zu spenden, damit wir weiterhin den Menschen helfen können, die am wenigsten haben. Auch Lebensmittelspenden sind in den Tafeln gern gesehen (dazu bitte vorher bei der jeweiligen Tafel anrufen und sich informieren).

Eure Hilfe für uns, damit wir anderen helfen können, ist großartig! Wir freuen uns, dass es Menschen gibt, die uns bei unserer Arbeit unterstützen und nicht vergessen, dass es Menschen gibt, die nur sehr wenig Geld zur Verfügung haben. Daher teilt gerne unseren Link und fragt eure Freunde und Bekannte, ob sie ebenfalls spenden wollen. Dankeschön!

weiterlesen

Kontakt

Österstraße 57
25704
Meldorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite