Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logorys

Nana - Recover your smile e. V.

wird verwaltet von B. Stäcker (Kommunikation)

Über uns

Nana- Recover your smile e.V.

Der gemeinnützige Verein „Nana – Recover your Smile“ e.V. basiert auf der Idee der im Januar 2012 im Alter von 21 Jahren an den Folgen eines Knochenkrebses verstorbenen Nana Stäcker: Das Selbstbewusstsein, das im Laufe einer Krebserkrankung verloren geht, wiederzuerlangen. Dies wird in dem von ihren Eltern und Freunden gegründeten Verein durch kostenlose Schmink- und Stylingkurse, sowie anschließende kostenfreie Fotoshootings
praktiziert. Die Kurse finden derzeit überwiegend in der Münchner Make-up Schule „Lilly meets Lola“ statt, es gibt aber auch mobile Einsätze auf Krebskongressen und Informationstagen.

Es gibt derzeit feste Terminmöglichkeiten 1-2 x monatlich, zu denen sich die Frauen anmelden können, die Gruppen sollten nicht größer als 5-6 Teilnehmerinnen haben.
Zusätzlich werden spezielle Termine für die beiden Münchner Kinder- und Jugendonkologiezentren (LMU/ Dr. von Haunersche Kinderklinik und Städt. Klinik München Schwabing) und KONA ( angeboten, zu denen die Jugendlichen dann in kleinen Gruppen mit Betreuern erscheinen. Weitere solche "Jugendtermine" werden folgen, im Moment finden Gespräche mit verschiedenen Elterninitiativen für krebskranke Kinder statt.
Den Teilnehmern / -innen wird vom Verein ein kostenloses Basispaket mit hochwertigen Schminkprodukten zum Mitnehmen geschenkt.
Die vor Ort verwendeten Produkte werden kostenfrei von der Schminkschule Lilly meets Lola zur Verfügung gestellt.

Die Teilnehmer (TN) sollen zu Beginn erst einmal in einer lockeren Gesprächsrunde sich untereinander und unser Team kennenlernen, das Erzählen bzgl. eigener Erkrankung ist vollkommen freiwillig.
Anschließend lernen die TN unter Anleitung ein normales Tages-Make-up zu schminken, dabei geht es in erster Linie darum, möglichst ein frisches und gesundes Aussehen zu erlangen. Problemzonen wie fehlende Wimpern und Augenbrauen, sowie diverse Möglichkeiten, dies zu kaschieren werden ausführlich besprochen und auch geübt.

Anschließend besteht die Möglichkeit, sich durch Make up Artists ein Profi-Foto Make up schminken zu lassen. Dies ist meist abhängig von der gewählten Kleidung, ist wesentlich aufwändiger und auch kräftiger, um auf Fotos gut zu wirken.
Vor allem bei den jüngeren TN bieten wir viele Möglichkeiten zum Ausprobieren verschiedener Perücken oder Bekleidungen, der Vereinsfundus mit Accessoires, Schmuck, Perücken, Bekleidung, Stoffen wächst ständig. Manchmal sind sogar Themennachmittage wie z.B. "Indische Prinzessinnen" möglich.
Fotografen mit viel Erfahrung im Bereich Beauty / Portrait fertigen anschließend eine größere Fotoserie unter Studiobedingungen. Eine einfache Fotoblitzleuchte und diverse Hintergründe werden durch den Verein zur Verfügung gestellt, das sonstige Equipment bringen die Fotografen mit. Alle TN erhalten einen Fotovertrag, um die Bildrechte zwischen TN und Fotograf genau festzuhalten um die TN bestmöglich abzusichern.

Möglichst zeitnah nach dem shooting-Nachmittag stellt der Fotograf den TN eine Auswahl von 10-15 Fotos online zur Verfügung, die TN dürfen ihre persönlichen Lieblingsbilder (3 Stück) auswählen, die dann vom Fotografen noch einmal mit professionellen Bildbearbeitungsprogrammen überarbeitet werden (Zeitaufwand mind. 30-60 min. pro Bild)-
auch diese Bilder erhalten die TN wieder online.

Sollte die TN keine Internetverbindung haben (selten) kann auch eine CD per Post geschickt werden, sollte jemand keinen PC haben, bieten wir an, Fotos unserer Auswahl drucken zu lassen und per Post zu schicken.

Der Fotovertrag bietet den TN die Möglichkeit, dem Verein für die homepage und die facebook-Seite, die erstellten bearbeiteten Fotos zur Verfügung zu stellen.

Männer und männliche Jugendliche sind im Moment noch zurückhaltend, wir sind dabei, deren Interesse z.B. über einen Foto-Workshop, kombiniert mit Fotoshooting zu erlangen,
hier gibt es geplante Termine in Zusammenarbeit mit KONA http://www.krebskindernachsorge.de/
Ein erster Nachmittag mit männlichen Jugendlichen konnte in Kooperation mit BMW im Juni 2015 in der BMW Welt stattfinden.

Neben den beschriebenen Nachmittagen in den Räumen von Lilly meets Lola bietet der Verein auch die Möglichkeit, vereinzelt auf Anfrage TN auf einer Palliativstation / einem Hospiz zu schminken und zu fotografieren.
Hier wird auch die Möglichkeit angeboten, eine Videoaufzeichnung z.B. in Form eines Interviews zu machen, falls jemand das als "Vermächtnis" wünscht.

Für die TN sind alle unsere o. g. Leistungen kostenfrei.

Die Tätigkeiten des Vereins werden neben vielen Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit der Vorstandsmitglieder durch Spenden finanziert, das dem Verein die Gemeinnützigkeit anerkannt wurde, können alle Spenden steuerlich geltend gemacht werden. (bei Spenden bis zu 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Quittung, bei Spenden über 200 Euro wird eine Spendenquittung ausgestellt).

weitere Infos:
http://www.recoveryoursmile.org/
http://jungschoenkrebs.de

Barbara Stäcker, Vorstandsvorsitzende

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Unsere Vereinsarbeit beim BR

  B. Stäcker  16. Oktober 2015 um 11:23 Uhr

Der Bayerische Rundfunk hat uns besucht und einen Beitrag über "Nana - Recover your smile e.V." und unsere Fotoshootings mit Krebskranken gedreht: https://www.youtube.com/watch?v=7N7Audz618g

weiterlesen

Kontakt

Ebermayerstr. 16
81369
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite