Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 inkluvisionq

InkluVision (Kultur-Integrativ-Niedersachsen e.V.)

wird verwaltet von C. Joost-Plate (Kommunikation)

Über uns

"InkluVision" ist der Name des 2011 gegründeten gemeinnützigen Vereins Kultur-Integrativ- Niedersachsen e.V., der sich als ein Netzwerk inklusiv lebender, arbeitender, denkender und fühlender Menschen und Künstler aller Disziplinen versteht.
InkluVision hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Künstlern sowie allen inklusiv arbeitenden Kulturschaffenden ein offenes Forum zu bieten,
- welches immer wieder neue Möglichkeiten einer kulturellen "Teilhabe für Alle" eröffnet,
- welches verschiedene Disziplinen (Musik, Theater, Tanz, Zirkus, Malerei, bildende Künste, Medien etc.) im inklusiven Zusammenhang in neue, interdisziplinäre Konzepte einwebt,
- welches einen geeigneten Rahmen für ungewöhnliche Kooperationen und originelle Projekte schafft,
- welches die Ergebnisse dieser künstlerischen Prozesse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht und so Kulturschaffende, Interessenten und Förderer zusammenbringt.

InkluVision möchte ferner bei der Umsetzung inklusiver Projekte Unterstützung anbieten und damit einen deutlichen Impuls für die Notwendigkeit und die Richtigkeit einer "Kultur für Alle" setzen.
Selbstverständlich fordert dies eine stete Diskussion um künstlerische Möglichkeiten und Akzeptanzen heraus - eine ästhetische Gratwanderung, die den vielfältigen Fachaustausch belebt.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  C. Joost-Plate  26. Oktober 2015 um 15:00 Uhr

Vielen Dank allen Spenden, die geholfen haben, das Konzert "Das Glück zu sein!" zu ermöglichen. Mit Hilfe der Spendengelder wird es uns gelingen, einen Mitschnitt  und die Zusatzproben zu bezahlen.

Es wurden 265,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Filmische Dokumentation des Konzertes 240,00 €Zusatzproben mit Menschen mit Untestützungsbedarf 25,00 €
weiterlesen

Kontakt

Im Wehrfeld 15
30989
Gehrden
Deutschland

Fill 100x100 default

C. Joost-Plate

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite