Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 zeichen

Hilfe für Frauen in Not - Frauenhaus Bonn e.V.

wird verwaltet von Navina R. (Kommunikation)

Über uns

Das Frauenhaus des Vereins „Hilfe für Frauen in Not - Frauenhaus Bonn e.V.“ nimmt schutz- und hilfesuchende Frauen und ihre Kinder auf. Seit 1980 besteht das Frauenhaus als Zufluchtsstätte für Frauen, die körperlicher und/oder seelischer Gewalt ausgesetzt sind.
Das Frauenhaus bietet Schutz, Unterkunft, frauenspezifische Beratung, sowie sozialpädagogische Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen des Vereins.
Die Aufnahme ins Frauenhaus ist rund um die Uhr gewährleistet. Um die Frauen und Kinder zu schützen, bleibt die Adresse des Frauenhauses geheim. Die Frauen gestalten das alltägliche Leben mit ihren Kindern selbst.

Die Mitarbeiterinnen arbeiten parteilich für die Frauen und orientieren sich an den Grundsätzen frauenspezifischer Beratung. Dies geschieht unter dem Leitgedanken „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Für die im Frauenhaus lebenden Kinder gibt es ein spezifische Angebote. Dabei ist es besonders wichtig, dass das herstellen einer vertrauensvollen Umgebung zur Linderung der körperlichen und seelischen Folgen ihrer Gewalterlebnisse, Stabilisierung und Einstellen auf die veränderten Lebenssituation eingegangen wird.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Navina R.  24. Mai 2016 um 15:37 Uhr

Kinder des Frauenhauses haben die Möglichkeit durch die gesammelten Spendengelder am Fussballprojekt Traumtor teil zu nehmen. Ziel ist es, bei den Kindern Vertrauen und Selbstsicherheit zu entwickeln, das sie Verläßlichkeit und Gemeinschaft erleben und ihre Regeln und Grenzen verbessern.

Es wurden 45,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Teilnehmergebühr Fussballcamp "Traumtor" 45,00 €
weiterlesen

Kontakt

Postfach 150108, 53040 Bonn
Bonn
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite