Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

SHiP - Selbsthilfe in Partnerschaft e.V.

wird verwaltet von Thomas G.

Über uns

SHiP e.V. hat sich die partnerschaftliche Förderung von Projekten zur Armutsbekämpfung in Entwicklungs- und Schwellenländern zum Ziel gesetzt, die auf dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" basieren. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der katholischen Ordensgemeinschaft der Claretiner. Der Verein wird gemeinsam von Deutschen, Indern und Kongolesen geleitet und ist als gemeinnützig anerkannt (VR 200686 Würzburg).

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 233,95 € Spendengelder erhalten

  Thomas G.  19. Januar 2022 um 12:16 Uhr

Herzlichen Dank für Eure Hilfe! Auch diesmal wird es von SHiP als Starthilfe für kleingewerbliche Aktivitäten von Menschen mit Behinderung in Vavuniya, Kilinochchi und Mullaithivu in Sri Lanka eingesetzt. Im Dezember 2021 wurde unser Partner VAROD auf Distriktebene als Organisation in Vavuniya gewürdigt, die sich langjährig um die Integration und Rehabiliation von Menschen mit körperlichen oder mentalen Einschränkungen einsetzt. Der Jahresbericht über die Aktivitäten 2021 ist derzeit in Vorbereitung. Wir werden diesen von Pater Vincent de Cross CMF im März erhalten und mit Euch teilen. Leider konnten wir von SHiP e.V. wegen der Pandemie keine Freiwilligen aus Deutschland zu VAROD schicken. Die von SHiP geförderte Bäckerei leistet weiterhin große Dienste und schafft Arbeitsplätze und Einkommen (siehe Fotos).

weiterlesen

Kontakt

Wölffelstraße 13
97072
Würzburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite