Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo startcaring finally druck

Stop Staring - Start Caring e.V.

wird verwaltet von S. Köneke (Kommunikation)

Über uns

Mit Stop Staring – Start Caring e.V. möchten die Gründer helfen, das Leben von benachteiligten Kindern und Waisen etwas erträglicher zu machen.

Den Anfang machen die schwer körperlich und geistig behinderten Waisen, die im Haus der Meth Sewa Foundation in Handapanagala (Sri Lanka), untergebracht sind sowie vergewaltigte, minderjährige Mädchen, die auf dem selben Gelände ein neues Heim errichtet bekommen sollen.

Für die Zukunft sind aber auch andere Regionen dieser Welt vorgesehen. Im Plan für 2016 sind Syrien und/oder Palästina. Dort sollen mit Hilfe von Sponsoren aus dem Bereich der 3D-Druckerhersteller sowie einem Orthopädieexperten, 3D-Prothesen für durch die Kriege in beiden Ländern/Regionen verstümmelte Kinder, produziert werden. Der Bedarf ist enorm und die Kosten (mal abgesehen vom Drucker selbst) sind, im Gegensatz zu herkömmlichen Prothesen, sehr sehr überschaubar.

Was immer unser Verein noch tun wird: wir halten es klein und persönlich. Wir kümmern uns selbst direkt vor Ort um alles, nehmen uns Zeit für jedes Projekt und beschränken uns immer nur auf ein Sozialprojekt. Schliessen dieses persönlich ab, gewährleisten, dass das Geld bedarfsgerecht ausgegeben wird und widmen uns erst danach dem nächsten Projekt.

Kontakt

Klausenburger Straße 2
81677
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite