Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo trauminsel47drei

trauminsel47drei e. V.

wird verwaltet von G. Donderer (Kommunikation)

Über uns

Wir wollen generationsübergreifendes und selbstbestimmtes
Wohnen in den eigenen 4 Wänden für ALLE Menschen mit
Behinderung /Erkrankung, UNABHÄNGIG VON DER ART UND
SCHWERE. Gemeinschaftliches Leben unter einem Dach mit
Singles, Familien, Senioren und Alleinerziehenden ist unser Ziel.

Wir berufen uns hierbei auf die UN-Konvention der Rechte der Menschen mit Behinderung, vor allem Artikel 19. Jeder Mensch muss selbst bestimmen dürfen, wo und mit wem er zusammenleben möchte.

Unser Projektplan trauminselZUSAMtal hat zum Ziel, gemeinschaftliches und generationenübergreifendes Wohnen für Menschen mit und ohne Behinderung und auch deren Eltern auf einem 8,5 ha großen Areal zu verwirklichen.

Schwerpunkt: Auch für Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen bis hin zur 24-Std.-Assistenz sollen mit diesem Vorhaben durch Gründung eines Assistenzdienstes Wohn- und Lebensbedingungen geschaffen werden, die die UN-Konvention der Rechte der Menschen mit Behinderung erfüllen (Artikel 19), ebenso wie den Aktionsplan Inklusion Augsburg-Land.
Der Wohnraum ist barrierefrei und idealerweise wohnen Behinderte und Nichtbehinderte nicht nur in einem Wohnhaus, sondern auch in WG`s zusammen.
Dies soll durch personenzentrierte Planung individuell gestaltet werden.

Die Menschen mit Behinderung sollen Unterstützung bis zum Tod in ihrer eigenen Häuslichkeit erhalten.

Nachbarschaftshilfe soll angeregt und organisiert werden. Hierbei wird angestrebt, dass die Ehrenamtlichen durch die Gemeinde unterstützt werden.

Ein gemeinsamer Treffpunkt sowie ein Gemeinschaftsgarten sollen entstehen, ebenso ein kleineres tiergestütztes Angebot, um Begegnungsmöglichkeiten für die Bewohner des Areales zu ermöglichen.

Aufhebung der Segregation von Eltern behinderter Angehöriger durch Wohnortnähe zu den Angehörigen, Möglichkeit, das Leben der Angehörigen mitzugestalten und sich trotzdem abgrenzen zu können. Vernetzung der Eltern untereinander, Möglichkeit, das eigene Leben zu gestalten, Kurzzeitpflegeangebot für Eltern von Außerhalb, das im Landkreis Augsburg dringend benötigt wird.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  G. Donderer  08. Februar 2016 um 16:54 Uhr

Das Geld wird verwendet für die Anschaffung von Hühnern für das Trauminselprojekt, da sich diese aufgrund ihrer Friedfertigkeit besonders gut für die Arbeit in einem tiergestützten Projekt eignen.

Es wurden 30,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Hühner für die tiergestützte Inklusion 30,00 €
weiterlesen

Kontakt

Humboldstraße 37a
86167
86167 Augsburg
Deutschland