Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierschutzverein für Berlin u. Umgebung Corp. e.V.

wird verwaltet von Bastian G.

Über uns

Tiere haben seit mehr als 175 Jahren eine zuverlässige Stimme, wenn es darum geht für ihre Rechte zu kämpfen – den Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e. V. Wir, der TVB, sind der Träger des Tierheims Berlin, Europas größtes Tierheim, am Rande der Stadt in Berlin Falkenberg. In der mehr als 22 fußballplatzgroßen „Stadt der Tiere“ beherbergt es mit seinen speziellen Tierhäusern nicht nur Hunde und Katzen, sondern auch Exoten, Nager, Reptilien, Affen und sogar Nutztiere. Außerdem eine erstklassige Tierarztpraxis und ein angeschlossenes Reha-Zentrum. Etwa 1.400 Tiere werden hier jeden Tag betreut und versorgt. Darüber hinaus macht der TVB in der Öffentlichkeit mit Hilfe von Kampagnen auf seine Arbeit aufmerksam. Wir kämpfen gegen qualvolle Experimente an Tieren genauso wie gegen die Zucht von Pelztieren oder die leidvollen Nutztiertransporte. Durch gezielte Medienarbeit und Kontakt mit den öffentlichen Ämtern setzt sich der TVB stetig für die Belange der Tiere, des Tier-, Natur- und Artenschutzes ein. Wir engagieren uns auch für die Straßenkatzen Berlins. Ihre Zahl wird auf mehrere Zehntausend geschätzt. Unsere Mitglieder füttern die Tiere und bringen sie ins Tierheim. Dort werden sie dann kastriert, um die unkontrollierte Fortpflanzung zu verhindern. Drei hauptamtliche Tierschutzberater kümmern sich in der gesamten Stadt um Tiere in Not und versuchen, die Lebensbedingungen der Tiere vor Ort zu verbessern. Finanziert wird das Tierheim Berlin fast ausschließlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Nachlässe.

Letzte Projektneuigkeit

Helft uns bei unserem Hundetraining!

  Bastian G.  12. Juli 2019 um 10:48 Uhr

Liebe Tierfreund*innen, 
 
Hundetraining ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Denn immer wieder kommen Hunde ins Tierheim Berlin, mit denen erst (intensiv) gearbeitet werden muss bevor sie wieder vermittelt werden können. Wie zum Beispiel Porto. Bevor er zu uns kam, wurde er tierschutzwidrig mit einem Elektroschockhalsband trainiert. Das hinterließ Spuren: Wann immer er auf Menschen oder Hunde traf, reagierte er gereizt. Was also sollte aus diesem jungen Hund werden, der seine Zukunft doch noch vor sich hatte? 

Unsere Verhaltenstherapeutin und Tierärztin Xenia Katzurke koppelte bei Porto Verhaltenstherapie (Impulskontrolltraining) mit den Grundlagen einer Spürhund-Ausbildung. Für so energiegeladene junge Trainingspartner wie Porto ist das eine wunderbare Alternative. Das Video zeigt Euch einen Teil von Portos Training: 

https://youtu.be/PanMQSAX6sE

Für Porto hat sich das maßgeschneiderte Training gelohnt: Er hat inzwischen ein neues Zuhause gefunden. Viele andere Hunde im Tierheim Berlin warten aber noch auf ihr großes Glück. Täglich üben sie im Training, damit auch sie eine Chance haben. 

Mit unserem Geschenketisch könnt Ihr unser Hundetraining unterstützen, denn Xenia braucht für ihre Schützlinge Zubehör und Trainingshilfen. Vielen Dank <3! 

Euer Tierheim Berlin / Tierschutzverein für Berlin 


weiterlesen

Kontakt

Hausvaterweg 39
13057
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite