Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 1526617 278397082284649 604452923963139639 n

Refugees Online e.V.

wird verwaltet von Sarah W. (Kommunikation)

Über uns

Der Verein entstand aus einer privaten Initiative die sich zum Ziel gemacht hat in Flüchtlings- und Asylbewerber-Unterkünften kostenfreien Internetzugang und Computer bereit zu stellen.

Für Flüchtlinge ist das Internet oftmals die einzige Möglichkeit mit Ihren Familien Kontakt zu halten und Zugang zu Informationen zu bekommen. Wir möchten durch die Bereitstellung von Internetzugang den Flüchtlingen helfen, mit der Situation auf der Flucht besser zurecht zu kommen und den Kontakt zu Ihren Angehörigen halten zu können. Mit dieser Initiative sind wir nicht allein, unter "Presse" finden Sie einige weitere Beispiele von ähnlichen Initiativen.

Als erstes Projekt haben wir Anfang 2015 in der Flüchtlings-Erstaufnahmeeinrichtung am Fliegerhorst in Fürstenfeldbruck einen Computer-Schulungsraum für die dort untergebrachten Flüchtlinge eingerichtet und bieten dort Schulungen an, die den Umgang mit Computer, Tablet und Smartphone vermitteln. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die zahlreichen Spender von gebrauchten PCs, Tablets und Smartphones.

Weiterhin engagieren wir uns in verschiedenen Helferkreisen zum Thema „Internetzugang für Flüchtlinge“. Hier versuchen wir in der Diskussion mit den Betreibern der Unterkünfte Überzeugungsarbeit zu leisten.

Um dem Thema Störerhaftung zu begegnen arbeiten wir an technischen Lösungen, die geeignet sind einen möglichen Missbrauch des Internetzugangs weitgehend zu vermeiden.

Da wir die laufenden Kosten für Internet und Verbrauchsmaterial ausschließlich aus Spenden finanzieren, freuen wir uns über jede Zuwendung.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und für Spenden über 50 Euro stellen wir Ihnen sehr gerne eine Spendenquittung aus.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Sarah W.  08. Februar 2016 um 16:53 Uhr

Mit demGeld zahlen wir die Internetkosten in einigen Einrichtungen. Danke an die Spender!

Freundliche Grüße,

Volker Werbus
1. Vorsitzender
Refugees Online e.V.

Es wurden 100,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Internetkosten 100,00 €
weiterlesen

Kontakt

Almersweg 10
82205
Gilching
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite