Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

DRK in Hessen Volunta gGmbH

wird verwaltet von M. Atta (Kommunikation)

Über uns

Volunta ist der Träger für Freiwilligendienste des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen.
Mit rund 3.500 Freiwilligen jährlich ist Volunta Hessens größter Träger. Als gemeinnütziges Unternehmen vermittelt Volunta geregelte Freiwilligendienste, wie zum Beispiel das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), den Bundesfreiwilligendienst (BFD) sowie Internationale Jugendfreiwilligendienste (IJFD und weltwärts). Darüber hinaus bietet Volunta freiwilliges Engagement in Kombination mit Schulbesuch oder Au-pair im Ausland an. Mit rund 100 Beschäftigten übernimmt Volunta für Freiwillige und Einsatzstellen die komplette Organisation. Dazu gehören unter anderem eine passgenaue Vermittlung, die vollständige Administration und persönliche Betreuung sowie eine ganzheitliche Qualifizierung in der Seminararbeit.
Mehr über uns und die Vielfalt unserer Angebote erfahren Sie auf www.volunta.de oder besuchen Sie uns auf facebook.de/volunta.
Volunta-Service-Nr:. 0611 95 24 90 00
Sitz der Gesellschaft:
Abraham-Lincoln-Straße 7 | 65189 Wiesbaden
Geschäftsführer: Peter Battenberg

Gefördert vom:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 926,25 € Spendengelder erhalten

  Luisa K.  15. Januar 2019 um 17:03 Uhr

Meine bis jetzt gesammelten Spenden finanzieren mein bzw. das Freiwilligen Sozialen Jahr der neuen Bewerber für 2019/20. Diese Spenden sind bzw. werden dann für meine /deren Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, pädagogische Begleitung, Taschengeld und mehr eingesetzt (worden) . Dies werden sie auch weiterhin. Da nicht alles vom Staat finaziert wird, setzte ich auf die Unterstützung vieler fleißiger Spender/innen. Damit auch weiterhin Freiwillige sowie deren Projekte davon profitieren dürfen und können. Ich habe schon mehr als ein Drittel meines Spendenziels erreicht und werde weiterhin auf meine Unterstützer zählen. 

Die bis jetzt gespendeten Gelder wurden und werden wie folgt eingesetzt: Fúr das Vorbereitungseminar im Juli, dieses ging 10 Tage lang. Inkludiert waren An- sowie Abreise, Verpflegung, Unterkunft und Arbeitsmaterialien oder anderen Sachen, mit denen wir im gesamten Seminar gearbeitet haben. Ein anderer Teil ging an meine Gastfamilie die mir 2 Monate eine Unterkunft und Verpflegung gab. Nun wohne ich in einer WG. Die Spende gehen hier teils an die Gemeinschaft der Kirche, die uns Die WG stellt und teils an mich damit ich mich Verpflegen kann (Essen etc.). Ab dem Februar gibt es ein weiteres Zwischenseminar wo wir nach Rumänien müssen. Der Rest ging an die Organisation, die sich um die Versicherung und weiteres kümmert.

 Ich habe bis jetzt schon viel erreicht sowie neues gesehen und gelernt. Die Kinder vertrauen mir und es ist schön mitzuerleben wie sie sich in ihrem Umfeld entwickeln. Aber auch ich habe viel davon profitiert. Ich bin selbstständiger geworden und gehe viel mehr aus mir heraus, ich bin offener im Umgang mit anderen Menschen und der Umgebung geworden und freue mich jede Tag aufs neue etwas neues kennen zu lernen.


weiterlesen

Kontakt

Abraham-Lincoln-Straße 7
65189
Wiesbaden
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite