Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

ELiA-Stiftung

wird verwaltet von D. Schwager (Kommunikation)

Über uns

ELiA – Erfülltes Leben im Alter

was wäre, wenn………………
Können Sie sich vorstellen, dass es Wohnhäuser gibt, in denen ältere Menschen gerne und mit Freude leben, sie Ihre Tage erfüllt, würdevoll und so selbstbestimmt wie nur möglich ver-bringen können? Wo sie sich je nach ihren Möglichkeiten, Fähigkeiten und Erfahrungen ein-bringen können?

Was, wenn die gesamte fruchtbare Essenz so vieler Leben nicht einfach verschwände, sondern der Gesellschaft - in unserer Stadt, unserem Land und unserem Nachwuchs – zu-gänglich wäre?

Das müssen keine Wünsche oder Träume bleiben, denn es ist möglich, die herkömmlichen Altenheim-Strukturen zu revolutionieren!

Dabei sind wir geleitet von der Idee, älteren Menschen in Liebe zu begegnen und sie nicht in unserer Mitte – wie es so oft der Fall ist – einfach vergessen oder verkümmern zu lassen und von der Gesellschaft auszuschließen. Wir sehen das Leid und Elend des „Abgestelltwerdens im Alter“. Keiner von uns will das erleben!!! Das kann mit dem Konzept der „ELIA-Häuser“ vorbei sein!

Deshalb ist es unser Herzensanliegen, interaktive Wohnhäuser zu bauen, die ein Zusammen-leben von Menschen in der zweiten Lebenshälfte (jüngere und ältere) ermöglichen. Daraus ergibt sich eine ganz natürliche gegenseitige Hilfe.

Um das zu erreichen, sollen die Bewohner in den „ELIA-Häusern“ in familiärer Atmosphäre untergebracht sein. Jeder hat dort sein eigenes Apartment, aber mit der Möglichkeit, sich im zentralen Wohn/Essbereich des Hauses zu treffen, Zeit miteinander zu verbringen, essen, spielen, gemütlich am Kamin plaudern – ganz so wie es in einem schönen Zuhause zugeht.

Außerdem sind im Erdgeschoss der Häuser Möglichkeiten vorgesehen, sich z.B. sportlich, handwerklich, künstlerisch, musikalisch oder geistig einzubringen. Vielleicht gehen einige von ihnen einem Job nach, arbeiten im hauseigenen Café oder im Garten mit, reparieren Fahrräder, geben Nachhilfeunterricht, machen Fahrdienste oder nutzen die Sportangebote.

Die Bewohner sollen dadurch soweit wie möglich in wirtschaftliche und soziale Prozesse ein-gebunden werden. Möglichkeiten gibt es viele.

In jedem Haus wird eine Kooperation mit einem Pflegedienst vereinbart, der rund um die Uhr erreichbar sein wird. Ein Notfallknopf in jedem Apartment ist selbstverständlich.
Haustiere sind willkommen.

Und die Kosten? Wir wissen bereits jetzt, wie arm die Älteren von uns sein werden oder schon sind. Die Altersarmut ist nicht mehr zu übersehen.

Der Förderverein „ELiA – Erfülltes Leben im Alter e.V. und die künftige „ELIA-Stiftung“ haben die Aufgabe, älteren Menschen bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen und ein erfülltes Leben im Alter zu ermöglichen.

Was halten Sie von der hier vorgestellten Idee?

Was wäre also, wenn……

- Sie sich in den Förderverein dieses Projektes einbringen

- Sie uns in vielerlei Hinsicht bei der Planung, bei der Ausführung, sowie
durch Ihre Erfahrungen helfen

- Sie das Projekt „ELiA-Häuser“ durch Spenden oder Investitionen unter-stützen?

Kontakt

Ricarda-Huch-Weg 4
24558
Henstedt-Ulzburg
Deutschland