Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 mukta nepal better place

Mukta Nepal e.V.

wird verwaltet von T. Ullrich (Kommunikation)

Über uns

Gemeinnützig anerkannter Verein, gegründet von Alina Rudolph.
Registernummer: VR18518

Mukta Nepal hilft direkt vor Ort, bringt die Hilfsgüter selbst nach Nepal. Insbesondere das Dorf Kharipati, 20 Kilometer von Kathmandu entfernt, wird tatkräftig unterstützt. Dort sind um die 50 Häuser durch das Erdbeben zusammen gebrochen.

Aus dem Engagement einer einzelnen Studentin gründete sich am 29. Oktober 2014 der Verein Mukta Nepal e.V.

Er setzt sich in erster Linie dafür ein, dass die Kinder aus Kharipati/Subidanagar (ein Dorf zwischen Bhaktapur und Nargarkot), die Möglichkeit bekommen, die Schule zu besuchen.

Das Einkommen in Nepal ist für viele Menschen so gering, dass es kaum ausreicht, um genügend Lebensmittel und Kleidung zu kaufen. Auch für eine medizinische Versorgung können viele Familien nicht aufkommen. Hier sind wir als Verein ebenfalls tätig, um die Grundbedürfnisse der Familien zu decken.

Alina Rudolph (Gründerin des Vereins) engagiert seit sechs Jahren in Nepal. Im Jahr 2009 war sie zum ersten Mal dort, um drei Monate in einem Kinderheim in Kathmandu zu arbeiten (www.bahini.de) und das Land zu bereisen.

Bei diesem Aufenthalt hat Alina die Familie Nepali kennen gelernt. Der Vater starb kurz zuvor an Tuberkulose und das Haus wurde vom Monsun zerstört. Alina beschloss kurzerhand Spenden von Familie und Freunden aus Deutschland zu sammeln, um ein neues Haus für die Familie zu bauen. Anschließend kam sie zu dem Entschluss, den drei Kindern zukünftig den Schulbesuch zu ermöglichen und für das nötige Geld aufzukommen.

Nach ihrem ersten Besuch fliegt sie nun jedes Jahr auf eigene Kosten nach Nepal, um mit Geld-­- und Sachspenden von Freunden den Menschen in Kharipati zu helfen.

Dies hat uns gezeigt WAS möglich ist und DAS es Möglich ist, mit etwas Organisation und Zusammenarbeit einen großen Unterschied und ein besseres Leben zu schaffen. Wir möchten nun als Verein daran anknüpfen und weiterhelfen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich Spendengelder beantragt:

  T. Ullrich  04. April 2017 um 15:17 Uhr

Wir nutzen diese Summe, um Medikamente für die Dorfbewohner anzuschaffen und gewährleisten eine Grundversorgung der notleidenden Bevölkerung mit medizinischen Mitteln.

weiterlesen

Kontakt

Hartwichstrasse 1
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite