Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Nina Pacha

wird verwaltet von L. Grote (Kommunikation)

Über uns

Das Projekt "Nina Pacha" ist eine Waldorfschule in Quito, Ecuador. Sie existiert seit sieben Jahren und mittlerweile besteht die Schule aus 80 SchülerInnen und 10 LeherInnen. Bis jetzt reicht das Angebot bis einschließlich Klassenstufe sieben. Jedoch ist die Schule aufgrund eines neuen Bildungsgesetztes dazu gezwungen, drei weitere Klassenstufen zu bilden, dementsprechend müssen drei neue Klassenräume entstehen. Sollte diese nicht innerhalb von zwei Jahren umgesetzt werden könnne, droht der Bildungseinrichtung die Schließung. Insgesamt benötigen wir für den Bau der Klassenräume 39.000€.
Neben Flohmärkten und Unterstützung aus Elternschaft und Freundeskreis würden wir uns über Eure Hilfe freuen.
Hast du Zweifel? Wir, Olli und Lena, arbeiten an der Schule als Leher, bzw. als Sozialpädagogin und werden selbst mit anpacken wenn es um den Bau der Klassenräume geht. Das ganze soll diese Jahr losgehen, die Baupläne stehen bereits - Vamos!

Kontakt

Barrio Los Pinos de Miranda Camino Antiguo Amaguaña Río Saloya N29-143 y Río Napo. Quito - Ecuador
Conocoto
Ecuador